Neue Spiele 2016 - Das sind die Highlights

Games 08.01.2016

Ein so großartiges Jahr für Zocker wie 2015 ist schwer zu toppen: Bloodborne, The Witcher 3, Fallout 4, Metal Gear Solid V: The Phantom Pain, Star Was: Battlefront, Call of Duty Black Ops 3 und viele weitere: In diesem Jahr erschienen so viele großartige Single- und Multiplayer-Spiele, dass man mit der Entscheidung, was man als nächstes spielen soll, beinahe überfordert war. Auch 2016 verspricht, ein gutes Jahr für neue Games zu werden. Neue Online-Spiele für Multiplayer-Spaß und viele epische Singleplayer Games werden um unsere Aufmerksamkeit buhlen.

 

5 neue Online Games, auf die wir uns 2016 besonders freuen

  • Battleborn: Am 3. Mai 2016 wird das neue Spiel von Gearbox Software erscheinen, und es könnte das Shooter-Genre verändern. Bei Battleborn handelt es sich nämlich um einen Team-Ego-Shooter, der mit MOBA-Elementen (Multiplayer Online Battle Arena) angereichert wird, wie man sie aus LoL oder Dota kennt. Während des Matches sammelt man Erfahrungspunkte und der eigene Avatar wird stärker. Die Spielmodi werden außerdem immer klare Ziele haben, klassisches „Deathmatch“ wird es nicht geben.
  • Overwatch: Ein ähnlicher Coup verspricht Blizzard Entertainments Overwatch zu werden. Das Spielprinzip ist dem von Battleborn sehr ähnlich, weshalb sich diese beiden neuen Games dem direkten Vergleich stellen müssen. Der entscheidende Unterschied sind die Spielmodi und die Tatsache, dass Charaktere in Overwatch nicht aufleveln – dafür aber jederzeit gewechselt werden können. Das Spiel erscheint im ersten oder zweiten Quartal.
  • Tom Clancy's The Division: Am 8. März soll mit Tom Clancy's The Division ein Next-Generation Survival Open World Game erscheinen, das Rollenspiel und Shooter-Elemente vereint. In diesem neuen Online-Spiel sollen die Spieler in einem postapokalyptischen New York die Ordnung wiederherstellen – mit Waffengewalt! Beeindruckend waren bisher vor allem technische Präsentationen, was die Physik-Engine des Spiels möglich macht. Wir sind gespannt.
  • World of Warcraft – Legion: Das sechste Add-On zum unangefochtenen König der Online-Rollenspiele soll im zweiten oder dritten Quartal erscheinen und wieder neuen Schwung durch Inhalte in den WoW-Alltag bringen. Das coolste Feature: Die Dämonenjäger-Klasse. Wir sind bereit!
  • Star Citizen: Kaum ein anderes der neuen Online Games wird mit so großer Spannung erwartet wie Star Citizen. Die Weltraum-Simulation von Entwicklerlegende Chris Roberts (Wing Commander) konnte allein durch eine unglaublich erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne realisiert werden. Star Citizen soll 2016 erscheinen – ob und wann das der Fall ist, steht aber noch in den Sternen.

Neue Games-Highlights für Einzel- und Mehrspieler 2016

Wer bei neuen Spielen gerne das Komplettpaket aus Einzelspieler-Kampagne und Multiplayer-Teil hat, wird 2016 ebenfalls glücklich werden. So kommen Freunde gepflegter Action nicht um den PS4-Exklusivtitel Uncharted 4 herum, das die Geschichte um Schatzsucher und Sprücheklopfer Nathan Drake mit einem fulminanten Finale abschließen soll und optionale Mehrspielergefechte mitbringt. Wer Herausforderung sucht und frustrationsresistent genug ist, wird im April zu Dark Souls 3 greifen, unglaublich schwere Bosse bezwingen und sich spannender PvP-Action im Kampf um die wertvollen Seelen stellen.

Auch Strategen werden mit den neuen Games 2016 glücklich: Mit XCOM 2 und Total War: Warhammer stehen zwei absolute Taktik-Schwergewichte in den Startlöchern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Shooter-Fans hingegen können sich wieder auf das Duell der Giganten freuen – sowohl auf ein neues Call of Duty als auch auf ein neues Battlefield

Hunderte Stunden Spielspaß mit den neuen Games für Solisten

Dann wären da natürlich auch noch neue Spiele, die sich ausschließlich um die Solo-Erfahrung drehen und mit epischen Geschichten und krasser Action aufwarten, zum Beispiel Far Cry Primal und Mafia 3. Während der Far Cry Ableger uns in die Steinzeit versetzt und somit ganz neue Wege beschreitet, schlüpfen wir im neuen Mafia wieder in die Haut von Vollblut-Gangstern in bester GTA-Manier.

Rollenspieler hingegen wird es in den Weltraum oder in den Sattel eines Chocobos treiben. Mit Mass Effect Andromeda wird die epische Weltraum-RPG-Reihe neu gebootet – die bekannte Geschichte um Commander Shepard ist abgeschlossen und eine völlig neue Story beginnt. Freunde von JRPGs werden hingegen nicht um Final Fantasy 15 herumkommen. Auch wenn die Serie mit den Online-Rollenspielen und dem für Fans enttäuschenden 13. Teil etwas vom Weg abgekommen ist, setzen wir auf FF15 große Hoffnungen.

Wer bei neuen Spielen mit Singleplayer-Fokus vor allem Wert auf tolles Storytelling legt, darf sich auf die Batman-Reihe von Telltale sowie Quantum Break freuen. Mit Batman wollen die Telltale Studios einmal mehr beweisen, dass sie tolle Adventures zu bekannten Marken machen können – The Walking Dead, Game of Thrones und Co. waren ja bereits sehr erfolgreich. Bei Quantum Break experimentieren die Entwickler von Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake) mit der Verschmelzung von TV-Serien-Format und Actionspiel.

Und zu guter Letzt gibt es 2016 den Grund schlechthin, sich eine Wii U von Nintendo zuzulegen bzw. sich zu freuen, wenn man sie bereits besitzt: Nach vier Jahren ohne Eintrag in die Hauptserie erscheint ein neues The Legend of Zelda – und dazu muss man eigentlich nichts weiter sagen.