Die knuffigsten Videospiel-Charaktere Teil 1

Games 12.04.2017

Charaktere in Games sind vielseitig: Beinharte Typen, typische Teenager, geheimnisvolle Assassinen und viele mehr bevölkern die Spielewelten. Ihr Design prägt ihren Charakter, sodass sie besonders cool, verwegen, bullig oder bedrohlich rüberkommen. Und dann gibt es diejenigen, die im Gedächtnis bleiben, weil sie einfach unglaublich knuffig sind! Süsses Charakterdesign ist eine Kunst für sich. Wir stellen unsere Top 10 der süssesten Videospiel-Charaktere aller Zeiten vor:

Clank – aus der Ratchet-&-Clank-Reihe

Die Ratchet-&-Clank-Reihe wird wegen ihres niedlichen Pixar-Looks häufig unterschätzt, ist aber eine wahre Wonne für Fans zünftiger Action-Adventures. Dass Roboter Clank auch noch einer der reizendsten Sidekicks der letzten Jahre ist, ist nur das Sahnehäubchen. Ein kleiner Robo mit grossem Herz.

Yoshi – aus Super Mario

Der kleine Dinosaurier aus dem Pilzkönigreich ist bekannt und beliebt bei Gamern auf der ganzen Welt. Sein Debüt gab der kleine grüne Dino in Super Mario World auf dem Super Nintendo. Seitdem ist er fester Bestandteil des Mario-Universums und hatte sogar schon eine ganze Menge Spiele, in denen er die Hauptrolle spielte. Besonders süss ist sein Erscheinungsbild im 2015 erschienenen Yoshi's Woolly World, in dem er komplett aus Garn besteht. Einfach toll, der kleine Dino!

 

Evoli, Pikachu und Co. – Pokémon

Wir konnten uns einfach nicht für einen Charakter entscheiden, weswegen die ganze Bande in der Liste landet. Pokémon sind einfach grundlegend aufs Süsssein ausgelegt. Man muss nur die Kulleraugen von Evoli anschauen oder die kleinen apfelroten Backen von Pickachu, um dahinzuschmelzen. Es ist schlicht beeindruckend, wie liebevoll und unendlich putzig die meisten der mittlerweile über 800 Pokémon designt sind.

Weighted Companion Cube – aus Portal

Auch einen Metallwürfel kann man ins Herz schliessen! Das hat uns der Companion Cube aus Portal gezeigt. Der wunderschöne Block aus Metall, der ein pinkes Herz auf allen sechs Seiten trägt, hat eigentlich keine Funktion. Dennoch ist er in beiden Portal-Spielen über weite Strecken ein guter Freund und Begleiter.

Alle Bewohner von Animal Crossing

Die Reihe Animal Crossing ist ein Phänomen. Dass ein Spiel ohne konkretes Ziel so lange fesseln kann, liegt vor allem an der putzigen Präsentation und der Interaktion mit den kleinen sprechenden Waldbewohnern. Wie bei den Pokémon fällt es uns besonders schwer, einen Gewinner zu benennen – deshalb schaffen es der Marderhund Tom Nook, Hündin Melinda, Flussotter Fred und die anderen gemeinsam auf unsere Liste.