Comic-Con International: Gaming Highlights

Games 26.07.2016

Im Rahmen der Comic-Con International: San Diego wurde von 21. bis 24. Juli im San Diego Convention Center wieder große Popkultur gefeiert. Unzählige begeisterte Fans und Cosplayer trafen ein um Neuigkeiten aus den Bereichen Film, Fernsehen, Comics und Gaming zu erfahren und ihren Stars zu begegnen.

Zwei neue Sonic Games für 2017

Ein großes Highlight vorab: SEGA hat bestätigt, dass ein neues Sonic Game für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendos NX entwickelt wird. Der Release des Spieles ist für nächstes Jahr geplant. Zurzeit ist das Spiel noch ohne Titel, aber es ist bekannt, dass es von demselben Team, das auch Sonic Colors (2010) und Sonic Generations (2011) entwickelt hat, ins Leben gerufen wird. Anlass dieses neuen Games ist der 25. Geburtstag des blauen Igels. Das neue Sonic Game soll komplett neu und modern werden. SEGA hat außerdem ein weiteres Game angekündigt, das 2017 erhältlich sein wird: Das 2D Game Sonic Mania, welches an die alten Sonic Spiele erinnert. Vor allem das Gameplay und die Visuals sind an die klassischen Genesis Games angelehnt. Auf der Sonic Party in San Diego konnte das Spiel, welches von Sega in Kooperation mit PagodaWest Games entwickelt wird, von einigen glücklichen Besuchern bereits ausprobiert werden. Sonic Mania wird für die PS4, Xbox One und PC im Frühling 2017 veröffentlicht. Hier geht’s zum Trailer. 

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Im Rahmen des Comic-Con Panels zur South Park TV-Serie wurde auch ein behind-the-scenes-video veröffentlicht, in welchem die Erfinder von South Park - Trey Parker und Matt Stone - erklären, wie das neue Spiel „South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe“, entstanden ist. So haben sie die Let’s Plays des YouTubers PewDiePie angesehen um herauszufinden, welche Teile des Spieles weniger gut beim Publikum ankamen, um diese dann für den zweiten Teil zu verbessern. In dem neuen South Park Spiel kann der Charakter passend zu dessen Superkräften einkleidet werden und diesmal sind auch erstmals weibliche Charaktere mit dabei. Vor allem das Kampfsystem des Spieles wird im zweiten Teil verändert sein und die Taktik rückt in den Vordergrund. Für den Spieler bedeutet das mehr Flexibilität und besseres Kombinieren verschiedener Kräfte. Trotz des strategischen Kampfsystems 2.0 werden aber der Spaß und die Einfachheit des Kampfes nicht verloren gehen, denn genau das macht die South Park Spiele aus. „South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe“ wird am 6. Dezember für PS4, Xbox One und den PC veröffentlicht. Das Behind-the-Scenes-Video kann hier abgerufen werden. 

Andere Highlights auf der Comic-Con

Die Comic-Con in San Diego ist bekannt für ihre spannenden Panels im Bereich TV und Film. Auch dieses Jahr wurden Fans nicht enttäuscht. So hat beispielsweise das lang erwartete „Game of Thrones“ Panel kurze Einblicke in die nächste Staffel geboten, die kommendes Jahr im Sommer mit nur 7 statt 10 Folgen starten wird. Für Aufregung gesorgt hatten auch der „Wonder Woman“ Trailer sowie der Trailer zu „Justice League“. Beide Filme werden nächstes Jahr veröffentlicht und sehen packender aus als je ein DC Film zuvor. Neben DC war natürlich auch Marvel mit dem Panel zur neuen TV-Serie „Luke Cage“ und einigem mehr vertreten. Auch Disney war mit „Moana“ und „Die Schöne und das Biest“ vor Ort. Ein weiteres Highlight waren zudem die neuen Filme von Warner Brothers: Neben “Wonder Woman”, “Suicide Squad”, “The Lego Batman Movie” und “King Arthur: Legend of the Sword” darf man sich auch auf “Kong: Skull Island” und “Fantastic Beasts and Where to Find Them” freuen.

Overwatch, Marvel und Co.

Die Comic-Con in San Diego bietet eine breite Palette von Cosplays zu jeder Art von Fandom. Die Fülle an beliebten Charakteren aus TV-Serien, Filmen, Comics und Spielen ist nirgendwo dichter als bei der Comic-Con International. So gab es wie jedes Jahr auch 2016 die Klassiker Deadpool, Spiderman, Harley Quinn und Prinzessin Leia zu bestaunen. Neben Steampunk Versionen von berühmten Charakteren und Crossover Cosplays waren diesmal aber auch eine weitere Überraschung mit dabei: Overwatch. Die Kostüme aus dem neuen Blizzard Spiel waren der Renner und sahen alle unglaublich authentisch aus. Hier sind die Cosplay Highlights der Convention.