Darauf freuen sich PS4-Spieler im Jahr 2018

Darauf freuen sich PS4-Spieler im Jahr 2018
Games 03.01.2018

Entspannte Stunden auf dem Rücken unseres Pferds, epische Kämpfe mit unserem liebsten, zornigen Freund und moralisch schwierige Entscheidungen als Androide stehen uns 2018 bevor. Wer dachte, dass es nach dem ereignisreichen Jahr 2017 im nächsten Jahr für Konsolen-Gamer wieder ruhiger werden würde, der hat sich getäuscht: Allein was bis jetzt bereits für die PS4 angekündigt ist, kann sich wahrlich sehen lassen. Die folgenden fünf Games stehen bei uns ganz oben auf der Wunschliste.

The Last of Us: Part II

Die Chancen, dass es 2018 noch erscheint, stehen zwar bestenfalls 50/50 – aber The Last of Us: Part II darf auf dieser Liste einfach nicht fehlen. Kaum ein Game wird allgemein so sehnlich erwartet. Das wurde gerade erst wieder bei den Game Awards deutlich, wo der zweite Teil der Zombie-Apokalypse auch offiziell zum am meisten erwarteten Titel gekürt wurde. Doch mindestens genauso groß wie die Vorfreude ist auch die Erwartungshaltung: Denn nach so einem guten, ja fast perfekten ersten Teil werden alle Neuigkeiten zum Nachfolger von der Gamer-Community genauestens verfolgt: Wie geht es mit Ellie weiter? Bekommen wir unseren liebsten Ziehvater Joel überhaupt zu Gesicht? Wer sind die anderen Charaktere, die wir in den Trailern gesehen haben? Noch wissen wir über die Story kaum etwas – alle News lassen daher viel Raum für Spekulationen. Und vermutlich können wir noch für eine ganze Weile die wildesten Theorien aufstellen, denn vor Ende 2018 wird The Last of Us: Part II sicher nicht erscheinen.

God of War

Mindestens genauso sehr wünschen wir uns die baldige Rückkehr von Kratos – diesmal mit seinem Sohn Atreus im Gepäck. Das Spiel scheint zwar doch einige Unterschiede zu den Vorgängern aufzuweisen, aber den „Spirit“ von God of War ohne Zweifel wieder einzufangen. Die Story steht diesmal stärker im Vordergrund – und wird zudem nicht mehr in der griechischen, sondern diesmal in der nordischen Mythologie angesiedelt sein. Außerdem währt Kratos‘ neues Abenteuer mit den angekündigten 25 bis 30 Stunden Spielzeit deutlich länger. Trotzdem versprechen die bisherigen Gameplay-Einblicke, dass die Kämpfe genauso grandios wie in den Vorgängern sein werden – auch wenn Kratos ohne seine Chaosklingen auskommen muss. Voraussichtlich wetzt er dafür bereits im Frühjahr 2018 seine Axt.

Red Dead Redemption 2

Nicht nur Western-Fans freuen sich, dass sie sich bald wieder in den virtuellen Sattel schwingen können. Red Dead Redemption war eines der erfolgreichsten Open-World-Rollenspiele der letzten Jahre. Mittlerweile ist klar, dass RDR2 ein Prequel wird. Im Zentrum des Geschehens stehen Arthur Morgan und die Van-der-Linde-Gang. Wir hoffen natürlich, dass wir außerdem John Marston zu Gesicht bekommen – was wir nach dem traurigen Ende des ersten Teils eigentlich nicht erwartet hätten. Nachdem wir uns nun bereits seit sieben Jahren mit anderen Western-Games die Zeit vertreiben mussten, reiten wir hoffentlich schon zu Beginn des Jahres 2018 zu chilliger Musik durch den Wilden Westen.

Detroit: Become Human

Im Frühjahr 2018 geht es heiß her – ein weiteres Highlight wird sicherlich Detroit: Become Human. Von Quantic Dream erwarten wir, vor allem eine intensive Story geboten zu bekommen – schließlich sind wir in dem Punkt durch Heavy Rain und Beyond: Two Souls bereits sehr verwöhnt. Diesmal geht es um Androiden, die ihre menschliche Seite entdecken und ihren bisherigen Gehorsam hinterfragen. Klingt für uns nach Stoff für zahlreiche verzwickte Entscheidungen, die teilweise sogar weitreichende Konsequenzen für die ganze Stadt haben könnten. Dass zudem wieder einige bekannte Schauspieler wie Jesse Williams (Grey’s Anatomy) die Protagonisten verkörpern, setzt dem Ganzen das Sahnehäubchen auf.

Death Stranding

Mads Mikkelsen, Norman Reedus und Guillermo del Toro; ein Baby in einer Kapsel, lange Kabel und ominöse Handabdrücke – dies sind einige der Zutaten von Death Stranding. Wie das alles zusammenpasst, das wissen wir auch noch nicht so genau. Nach jedem Trailer beschäftigen uns vielmehr wieder ganz neue unbeantwortete Fragen. Doch alles, was wir bisher gesehen haben, macht uns unheimlich neugierig. Wo und vor allem wann wird die Handlung spielen? Was für eine Art von Gameplay wird es überhaupt genau geben? Und wie lange müssen wir noch auf die Beantwortung all dieser Fragen warten? Einen genauen Release-Termin gibt es leider nämlich auch für dieses Game bislang noch nicht.

Welchen Games wir außerdem entgegenfiebern

  • Days Gone
  • Shadow of the Colossus
  • Spider-Man
  • Vampyr
  • Super Meat Boy Forever