Epic Games Musik – Die Symphonie des Zockens

Games 07.01.2016

Gaming erfreut mittlerweile alle Sinne. Wunderschöne Welten verwöhnen die Augen, die richtigen Zocker Snacks überraschen den Gaumen, mit der Wii von Nintendo bekommt der Tastsinn ganz neue Aufgaben, das Virtual Reality Gaming mit Geruchskapsel hat sich zwar noch nicht ganz durchgesetzt dafür gehört der Sound traditionell zu den wichtigsten Aspekten eines Videospiels. Das beweist sich schon durch die hochwertigen Darbietungen von Videospiel-Musik durch professionelle Orchester. Diese Art der Darbietung zählt schon seit längerem zu den Traditionen auf großen Gaming Events. Die Eröffnungszeremonie vom „The International“ wird jedes Jahr durch eine entsprechende Live-Darbietung aufgewertet. Blizzard besitzt sogar eine eigene Hausband namens Elite Tauren Chieftain (E.T.C.). Aber selbst die sehr einfach gestrickten Arcade Sounds aus der 8-Bit Zeit gehören unwiderruflich zur heutigen Pop-Kultur.

Die bekannteste klassische Gaming Musik

Dieser Beitrag muss einfach mit drei der prominentesten Sounds in der Geschichte des Gamings und vielleicht sogar in der Geschichte der Menschheit begonnen werden. Nur so lässt sich die richtige Stimmung für die später kommenden Gusto-Musik-Stückchen schaffen.

Unsere erste Nennung ließ jeden GameBoy wie einen Walkman mit einer hängenden Schallplatte erscheinen. Der Sound war überall zu hören und sogar so mancher Elternteil ließ es sich nicht nehmen hin und wieder reinzuhören und reinzuspielen. Die Rede ist natürlich von Tetris. Der Track A des russischen Puzzles ahmt den Charakter eines Tanzes nach und wurde einem Lied von Korobeiniki nachempfunden. Irgendwie macht das Sinn, denn die Blöcke tanzen noch bis heute in ihrem ganz eigenen Takt, bis sie vom Bildschirm verschwinden oder ihn zur Gänze füllen.

Eine Kostprobe des Tetris Theme Songs...

Unser zweites klassisches Beispiel definiert die Jugend vieler Gamer und bringt schon nach den ersten zwei Akkorden jede Kindheitserinnerung zurück, als ob sie gerade geschehen würde. Es kennt wohl jeder weltweit die paar berühmten „Ditts“, welche Super Marios erstes Abenteuer eingeleitet haben. Wahrscheinlich wurde nur ein Lied ähnlich oft auf YouTube mit allen erdenklichen Instrumenten nachgespielt. Doch bevor wir zu unserem Top Retro Sound kommen, wollen wir noch von ein wenig über Mario Trivia berichten. Es gab tatsächlich einen Text für das bekannte Mario Lied. Wir präsentieren hier einen Link zu dieser Mario Song Version mit Text anstatt nur „Ditts“.

Eine Kostprobe des Mario Theme Songs mit Lyrics...

Doch eine Musik steht so unverkennbar für Gaming, für alle Zocker auf der ganzen Welt, dass schon die ersten Noten Nerd-Chills verursachen. Der Sound steht für Abenteuer, für mysteriöse Welten, das Retten einer Prinzessin und ihres Königreichs. Für viele Orchester dieses Planeten gehört es schon wortwörtlich zum guten Ton, eine Darbietung dieses Musikstücks präsentiert zu haben. In diesem Sinne steht dieses Lied und die verschiedensten Interpretationen fast schon auf einer Stufe mit Werken von Beethoven oder Mozart. Doch genug der lobenden Worte – es handelt sich natürlich um die unsterblichen Klänge von „The Legend of Zelda“.

Nur eine der hunderten Interpretationen des Zelda Theme Songs....

… und noch mehr einzigartige Gaming Musik

Es lassen sich dutzende einzigartige Sounds allein in Nintendo Spielen aufzählen. Es darf Metroid oder Mega Man nicht vergessen werden und die gefühlvollen Klänge von Secret of Mana berühren Gamer heute noch so stark wie damals in den Kinderzimmern. Doch wir müssen auch anderen Konsolen die gebührende Ehre zuteilwerden lassen.

Der wohl legendärste Game Over Screen der Spiele-Geschichte wäre nicht komplett ohne den mitreißenden Sound und die Worte „Snake, answer me, Snake, Snaaaaake...!“ Es handelt sich natürlich um Metal Gear Solid.

Dieser Song wird von nichts übertroffen, wenn es darum geht das Adrenalin in Strömen fließen zu lassen und sich auf den nächsten Kampf vorzubereiten – egal ob auf dem Rift, in der DOTA 2 Arena oder beim Original: Mortal Kombat. Es geht schließlich nur um eins: Test your Might!

Wenn von Gaming Musik gesprochen wird, dann darf ein weiterer Titel keinesfalls fehlen. Final Fantasy hat den Spielern viele fantastische Welten und ebenso viele packende Songs eröffnet. Wir wählen aber ein ganz besonderes Lied als Beispiel für all die schöpferische Kraft in den FF Games. Obwohl der 8. Titel in der Reihe die Geister scheidet, gehört das Intro Theme unbestreitbar zu den besten der Final Fantasy Serie.

Diese Beispiele zeigen, dass niemand über Gaming sprechen kann, ohne auch die legendäre Musik in den Videospielen zu erwähnen. Viele der Zocker-Klänge haben unsere moderne Kultur mitgestaltet und die Reise durch die unendlichen Weiten der Gaming Musik ist noch lange nicht beendet. Viele neue Spiele werden uns noch Songs bescheren, die ähnlich Geschichte schreiben wie das Zelda Theme.