Steam-Guthaben aufladen und Spiele bezahlen mit paysafecard

Die Plattform Steam ist Dreh- und Angelpunkt für PC-Spieler weltweit. Über 125 Millionen User sind bei Steam angemeldet und nutzen regelmäßig den digitalen Gamestore, die Communitys, die Multiplayer-Server und die vielen weiteren Features der Plattform. Kein Wunder, wenn man bedenkt, wie umfassend das Angebot von Steam mittlerweile ist. Die Plattform des amerikanischen Unternehmens Valve verbindet Spieler und liefert ihnen gleichzeitig einen integrierten Spieleladen, ein Freundesnetzwerk und ein Spielearchiv. Die einfachen Zahlungsmethoden bei Steam, wie etwa paysafecard, sorgen dafür, dass das neueste Game immer nur wenige Mausklicks entfernt ist. Viele Spieler haben das Sammeln von großformatigen Spieleboxen inzwischen ganz aufgegeben und sammeln und archivieren ihre Games ausschließlich digital über Steam.

Einen der Haupterfolgsfaktoren der Plattform bilden die sogenannten Steam-Sales. Bei diesen Events, die mindestens zweimal im Jahr (Sommer und Winter) stattfinden, werden Spiele teilweise bis zu 90 Prozent reduziert angeboten. Dadurch wird nicht nur der Schnäppchenjäger in jedem Gamer geweckt, denn das Steam-Konto will schließlich laufend aufgeladen werden.

Um Spiele bei Steam zu aktivieren, gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten: Entweder nutzt das Spiel Steam als Kopierschutz und man muss den CD-Key auf der Verpackung bei dem Online-Service eingeben oder man kauft seine Spiele direkt als digitale Version im angebundenen Shop. Bei digitalen Spielen locken oft zusätzliche Boni in Form von Bonus-Inhalten und besonderen Goodies – vor allem für Vorbesteller. Für den digitalen Kauf bietet Steam mehrere Zahlungsmethoden.

Spiele bei Steam mit paysafecard kaufen

Mit paysafecard können Sie ganz einfach für Ihre neuen Spiele bei Steam bezahlen:

  1. Wie gewohnt suchen Sie sich zuerst das Spiel aus, das Sie gerne kaufen möchten, und fügen es Ihrem Warenkorb hinzu.
  2. Dort wählen Sie aus den Optionen, das Spiel für sich selbst zu kaufen oder zu verschenken.
  3. Nun muss über das Drop-Down-Menü paysafecard als gewünschte Zahlungsmethode für den Steam-Einkauf gewählt werden.
  4. Im nächsten Schritt können Sie noch einmal alle Angaben überprüfen und werden aufgefordert, die AGB von Steam zu akzeptieren. Anschließend werden Sie zur Zahlung weitergeleitet.
  5. Geben Sie die 16-stellige PIN Ihrer paysafecard in das Eingabefeld ein, um zu bezahlen.
  6. Nach dem Bezahlen werden Sie in den Store weitergeleitet und können mit dem Download der Spiele beginnen.

Das Steam-Guthaben aufladen mit paysafecard

Seinem Steam-Account Guthaben hinzuzufügen, ist mit paysafecard genauso einfach und ermöglicht Ihnen, mit Ihrem Guthaben später einzukaufen – beziehungsweise im Marketplace oder im Workshop via Steam mit Ihrem Guthaben zu bezahlen:

  1. Wenn man Steam-Guthaben hinzufügen möchte, muss man zunächst im Menü den Punkt „Account“ ansteuern und die Option „Accountdetails“ anklicken.
  2. Dort gibt es einen Unterpunkt, über den man sein Guthaben bei Steam aufladen kann. Wählen Sie hier den gewünschten Betrag, mit dem Sie Ihr Steam-Konto aufladen möchten.
  3. Anschließend öffnet sich eine Seite mit Zahlungsarten: Wählen Sie paysafecard aus und führen Sie den Zahlungsvorgang (wie oben beschrieben) durch. Anschließend wird Ihr neues Guthaben bei Steam angezeigt und Sie können es im Store, Marketplace oder Workshop verwenden.
  4. Diese Methode eignet sich auch sehr gut, um mögliches Restguthaben auf einer paysafecard zu nutzen.