Die paysafecard Social-Media-Welt

Allgemein 16.09.2016

Rund um die Uhr und rund um die Welt: Soziale Medien wie Facebook und Instagram sind allgegenwärtig und enorm wichtig. Sie dienen als Informationsquelle, zur Unterhaltung sowie zum Austausch zwischen Usern aber auch zwischen Unternehmen und Kunden. Gerne bieten wir unseren Kunden und Partnern die Möglichkeit, sich in den unterschiedlichen sozialen Medien mit uns, sowie mit weiteren Interessierten zu vernetzen und auszutauschen. Jede Social-Media-Plattform hat dabei ihre ganz besonderen Feinheiten, wie der folgende Überblick zeigt:

  1. Unsere Gaming-Welt auf Facebook
    Unsere Facebook Fanpage bietet Usern die Gelegenheit, Teil einer Gaming Community zu werden. Neben Gaming-Inhalten wird die Community zudem regelmäßig über Aktionen, Gewinnspiele und auch neue paysafecard Partner wie Webshops und Verkaufsstellen informiert. Der Austausch der User zu den diversen Themen steht dabei klar im Vordergrund. Zudem kümmert sich ein Customer Care Team vor allem über Private Messages um alle Fragen unserer Kunden rund um das Thema paysafecard. Wir freuen uns über jeden neuen und natürlich auch bereits bestehenden Facebook Fan. Hier geht’s zu unserer Facebook Fanpage.

  2. #paysafecardmoments auf Instagram
    Auf unserem Instagram Account dreht sich alles rund um #paysafecardmoments. Follower erhalten hier Einblicke in das Unternehmen aus der Perspektive eines „Insiders“. Neben Schnappschüssen direkt aus dem paysafecard Büro werden auch weiterführende Inhalte aus dem paysafecard Alltag mit einem Augenzwinkern veröffentlicht. Behind-the-Scenes-Eindrücke von Gaming Events dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Die bunte paysafecard Welt gibt es hier zu bestaunen.

  3. Mix auf Twitter
    Der paysafecard Twitter Account richtet sich sowohl an Endkunden als auch an Journalisten und unsere Partner. Die veröffentlichten Inhalte reichen somit von Company & Industry News über Fun Facts bis hin zu witzigen Eindrücken direkt aus dem paysafecard Alltag. Seit 2015 ist paysafecard auch im Bereich eSports tätig. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr als Partner der ESL werden auch Klubs in der E-Sports-Szene gesponsert. Entsprechend haben wir auch immer wieder relevante eSports-Inhalte in unseren Tweet-Mix. Interessierte können uns hier folgen.

  4. Videos in unserem YouTube Channel
    Auf dem paysafecard YouTube Channel werden die einzelnen Produkte des Unternehmens paysafecard anhand von informativen Videos erklärt. Darüber hinaus bieten wir auf YouTube auch Kurzvideos von diversen Events, an denen paysafecard als Sponsor mitwirkt. Hier geht’s zu unserem YouTube Channel.

  5. Geeky Google+
    Darf’s ein bisschen geeky sein? Auf google+ veröffentlicht paysafecard neben IT-Insights vor allem nerdige und geekige Inhalte. Natürlich gibt es auf Google+ aber auch alle Informationen rund um spannende Promotions und Gaming-Highlights. Bitte hier entlang.


Wir freuen uns darauf, neue Fans und Follower auf allen unseren sozialen Kanälen begrüßen zu dürfen. Der Austausch mit der Community ist uns sehr wichtig!