Sie haben Fragen zu paysafecard?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, Vertragsbedingungen oder zur technischen Integration? Hier finden Sie die Antworten.

Welche Preismodelle bietet paysafecard für Online-Partner an?

paysafecard bietet 2 Standard-Preismodelle an:

  1. Das gestaffelte Standardmodell:
    Das ausgesprochen transparente Staffelungsmodell basiert auf dem monatlichen Transaktionsvolumen. Die Staffelung startet bei 15 % für niedrige Volumen und sinkt bis auf 9,5 % für Online-Partner mit einem Transaktionsvolumen über 350.000 €. Für ausgewählte Branchen und Payment Service Provider (PSPs) können Sonderkonditionen gelten.
  2. Das Einzeltransaktionsmodell:
    In diesem Modell setzt sich der Preis aus einer Gebühr in Höhe von 3,9 % des jeweiligen Transaktionsvolumens sowie einer fixen Pauschale von 1,50 € pro Transaktion zusammen. Dieses Modell kann für Online-Partner mit größeren Warenkörben günstig sein, bei denen das erwartete durchschnittliche Transaktionsvolumen für Zahlungen mit paysafecard über 50 € liegt. Dieses Preismodell ist ggf. nur für ausgewählte Branchen verfügbar.

paysafecard berechnet keine Einrichtungsgebühren, monatliche Grundgebühr oder andere versteckte Gebühren.

Zahlungen werden üblicherweise einmal pro Monat mit Zahlungsziel 14 Tage oder zweimal pro Monat mit Zahlungsziel 21 Tage durchgeführt.

Sollten Sie spezielle Anfragen zur Preisgestaltung oder andere Fragen zu unseren Standard-Preismodellen haben, wenden Sie sich gerne an unser paysafecard Vertriebsteam. Senden Sie eine E-Mail an success@paysafecard.com oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular hier.