08.08.2014

Go Rote Teufel! paysafecard ist neuer Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern

Beim ersten Heimspiel der neuen Saison am Montag, 4. August 2014, gegen den TSV 1860 München liefen die „Roten Teufel“ mit dem Logo von paysafecard auf der Brust auf. paysafecard ist pünktlich zum Saisonstart stolzer Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern. Angesichts der Bedeutung des deutschen Marktes für den Prepaid-Spezialisten ist dieses Engagement ein ganz logischer Schritt. 

Das von Vermarktungspartner SPORTFIVE vermittelte Engagement wurde zunächst für ein Jahr inklusive weiterer Optionen vereinbart. Ab sofort ist paysafecard neben dem Trikotsponsoring auch auf der TV-Megabande, auf den neuen LED-Videobanden im Fritz-Walter-Stadion und auf den Social Media-Kanälen des 1. FC Kaiserslautern zu sehen. 

paysafecard setzt im Sportsponsoring bewusst auf Fußball, denn: Eigenschaften wie Tempo, Teamgeist und der Wille, das Beste zu geben, verbinden paysafecard mit dem 1. FC Kaiserslautern, den wir in der kommenden Saison begleiten. Dass gleich das erste „gemeinsame“ Spiel mit einem Sieg ausging, macht die Sache natürlich zusätzlich begeisternd. Das gilt auch für den Verein, wo man betont, dass paysafecard mit seinen Werten wie Fairness und Ehrlichkeit sehr gut zum 1. FC Kaiserslautern passt und als internationales Unternehmen genau den Geist von grenzenlosem Denken lebt, der auch dem Verein wichtig ist. 

Zugleich tritt mit paysafecard erstmals in Deutschland ein Unternehmen der Prepaid-Branche als Trikotsponsor auf. In diesem Sinne: Anpfiff für viele weitere gemeinsame Siege und spannende Matches!

  • Kategorie