12.01.2015

paysafecard kooperiert mit Spotify

Wien/London, 15. Januar 2015 - paysafecard, globaler Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen und Teil der internationalen Skrill Gruppe, kooperiert mit Spotify. Nutzer des Musikstreamingdienstes, die auf ein Premium-Account upgraden, können ihre Pakete nun auch mit paysafecard bezahlen. paysafecard ist der erste Prepaid-Anbieter, der Spotify-Nutzern diese Möglichkeit bietet.

Spotify, der globale Marktführer für On-Demand-Musikstreaming, hat sich auf der Suche nach einer besonders kundenfreundlichen, bargeldbasierten Zahlungslösung für seine Premiumdienste für paysafecard entschieden. Nutzer von Spotify können Musik auf ihren PC, ihr Tablet oder Mobiltelefon streamen. Premium-User hören ihre Musik ohne Werbung in bester Audioqualität und können diese auch herunterladen und offline abspielen.

Die Partnerschaft bietet beiden Unternehmen die Möglichkeit zum Ausbau ihres Kundenstammes. Spotify wird durch das paysafecard-Angebot neue Zielgruppen ansprechen und die Anzahl seiner Premium-Nutzer ausbauen – denn paysafecard ist insbesondere bei Verbrauchern beliebt, die online keine Kreditkarte einsetzen möchten.

Bisher ist der neue Service in 27 europäischen Ländern sowie in Mexiko, den USA, Kanada, der Türkei und in Australien verfügbar. Pläne zur Einführung der Zahlungslösung in weiteren Ländern bestehen bereits.

„Eines unserer Hauptziele für 2015 besteht in der Ausweitung unserer Aktivitäten in unseren Kernmärkten. Durch die Zusammenarbeit mit Spotify, einem globalen Marktführer und einer festen Größe in der Musikindustrie, stärken wir unsere Präsenz in diesem ausgesprochen interessanten Markt“, so Udo Müller, CEO bei paysafecard. „Wir sind zuversichtlich, dass sich paysafecard bei Spotify und dessen Kunden als großer Erfolg erweisen wird.“

Über paysafecard:

paysafecard.com Wertkarten GmbH (Holding aller paysafecard Gesellschaften), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der Skrill Group. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 39 Ländern bei über 450.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei tausenden Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, my paysafecard, paysafecard Mastercard® und YUNA hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt.

paysafecard ist über die Jahre mit zahlreichen Awards ausgezeichnet worden. Unter anderem mit dem Paybefore Awards in den Kategorien „Best Digital Currency“, „Best virtual or digital Program“ und „Top Digital Dollars“ sowie mit dem Paybefore Awards Europe in den Kategorien „Most Innovative Prepaid Solution“ sowie „Consumer Champion“. 2014 wurde paysafecard von „The New Economy“ als eines der 40 innovativsten Unternehmen 2013 ausgezeichnet.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ und folgen Sie uns auf Twitter.

Medienkontakt:

Robert Bauer, asoluto public + interactive relations | presse@paysafecard.com | +43 1 533 36 53-60

  • Kategorie