10.12.2013

Premiere in der Schweiz: Launch der YUNA TO GO Prepaid Mastercard

Mit YUNA TO Go führen wir eine neuartige Prepaid Mastercard in der Schweiz ein. Diese kann ab sofort in 850 Verkaufsstellen (u.a. in Tankstellen führender Mineralölgesellschaften) bezogen werden. Mit diesem Produkt schließen wir eine weitere Lücke im Bereich bargeldloses Zahlen.

Und so funktioniert’s:

Der Bezug einer YUNA TO GO ist ganz einfach: Karte an einer der 850 Verkaufsstellen erwerben, mit einem Betrag aufladen (pro Ladevorgang bis zu 250 CHF, binnen 12 Monaten maximal 3.000 CHF) und per SMS aktivieren. Schon hat man Zugang zu mehr als 33 Millionen Mastercard Akzeptanzstellen und über 1 Million Online-Shops weltweit. Für den Bezug braucht es weder ein aufwändiges Registrierungsverfahren noch ein Bankkonto. Nachdem das Guthaben aufgebraucht ist, kann die Karte online registriert und während einem Jahr jederzeit schnell und einfach in einer der zahlreichen Verkaufsstellen erneut aufgeladen werden.

Die Sicherheit von Prepaid-Karten vereint mit der Akzeptanz von Kreditkarten

Die Vorteile der YUNA TO Go liegen auf der Hand: Sie verbindet die Vorteile von Prepaid-Produkten mit den Vorteilen der Akzeptanz von Kreditkarten. Die modernsten Sicherheitsstandards treffen somit auf den Zugang zu einem der weltweit größten Bezahlsysteme. Dank Prepaid hat der Konsument außerdem jederzeit die Kontrolle über seine Ausgaben. Für all jene, die keine Kreditkarte besitzen, bietet YUNA TO GO den wohl einfachsten Zugang zu E-Commerce Dienstleistungen. Insgesamt bietet die neue Prepaid Kreditkarte allen Usern ein sicheres Bezahlverfahren sowie optimale Kostenkontrolle beim Online-Shopping.

  • Kategorie