20.12.2013

Mit paysafecard sicher im Internet bezahlen

Wien, 4.12.2013 – Sicheres Bezahlen im Internet ist ein zentrales Thema für alle, die online bequem und schnell bezahlen möchten. Hier bietet paysafecard eine zuverlässige Lösung: bezahlen mit paysafecard. Diese ist deshalb so beliebt, weil Endkunden ohne die Eingabe von persönlichen Daten wie Konto- oder Kreditkartennummern in tausenden von Webshops sicher bezahlen können. Doch wie jedes Zahlungsmittel, vom Bargeld bis zur Kreditkarte, kann auch paysafecard Ziel von Betrugsversuchen werden.

Daher hat der europäische Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen eine Kampagne zum Thema „einfaches und sicheres Bezahlen im Internet“ entwickelt, um die Endverbraucher verstärkt zu sensibilisieren. Die Sicherheitskampagne enthält neben aktuellen Materialien wie einem Security Fact Sheet, einer Sicherheitsbroschüre und einem Newsletter auch eine eigene Sicherheits-Website.

Um Endverbraucher vor Betrug zu schützen, kooperiert das Unternehmen eng mit Behörden und Verbraucherschutzzentralen. Eine eigens eingerichtete Sicherheitsabteilung entwickelt vorbeugende Maßnahmen, um potenzielle Risiken zu erkennen und zu beseitigen. So werden Verdachtsfälle eingehend analysiert und an die Behörden gemeldet.

Das Wichtigste ist jedoch, die 16-stellige PIN, die sich auf jedem ausgedruckten paysafecard-Voucher befindet, wie Bargeld zu behandeln und niemandem weiterzugeben.

Sicherheitstipps zum sorgsamen Umgang mit paysafecard im Internet:

  1. paysafecard nur bei offiziellen Verkaufsstellen einkaufen.
  2. paysafecard wie Bargeld behandeln und niemals an Dritte weitergeben! Auch nicht per E-Mail und am Telefon.
  3. paysafecard nur bei zertifizierten Vertragspartnern (Webshops) eingeben.
  4. Bei Betrugsverdacht sofort das paysafecard Service-Team kontaktieren: info@paysafecard.com!
  5. Weitere Sicherheitshinweise unter: http://paysafecard.com/security

 

Über paysafecard:

Die paysafecard.com Wertkarten AG (Holding der paysafecard group), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in ###COUNTRY### Ländern bei über 450.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei 4.000 Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, YUNA und Happy Schenkcard hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt und wurde 2012 sowohl mit dem Paybefore Award als „Best Digital Currency“ als auch mit dem Paybefore Award Europe als „Most Innovative Prepaid Solution“ ausgezeichnet. 2013 folgte der Sieg in der Kategorie „Best Consumer Value“.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ und folgen Sie uns auf Twitter.