29.01.2014

Online-Zahlungskonto my paysafecard jetzt live

Wien/Düsseldorf, 05.02.2014 – Ab sofort ist my paysafecard als Zahlungskonto in Deutschland online. Die 16-stelligen paysafecard PINs können direkt in das my paysafecard Konto hinzugefügt werden, verbleibende Restguthaben auf paysafecard PINs gehören somit der Vergangenheit an. Bei der Online-Bezahlung ist lediglich die Eingabe von Benutzername und Passwort erforderlich.

Einmalige Identifizierung mit Postident-Verfahren

Um my paysafecard nutzen zu können, müssen sich Kunden in Deutschland zuerst kostenlos mittels Postident-Verfahren der Deutschen Post identifizieren. paysafecard verifiziert die Daten und schaltet das persönliche Zahlungskonto frei.

Besonders rasch und sicher bezahlen

Zugleich bringt die Nutzung von my paysafecard den Vorteil, dass bei Online-Bezahlungen lediglich Benutzername und Passwort einzugeben sind. Gerade wenn es um schnelle Online-Transaktionen – etwa im Verlauf eines Online-Spiels auf Facebook u.a. – geht, ist my paysafecard zugleich unschlagbar schnell und sicher. Zudem hilft my paysafecard entscheidend bei der Verwaltung des Guthabens: Auf einen Blick hat der Kunde die Übersicht über sein Guthaben sowie Transaktionen, die er getätigt hat.

Maximilian von Both, Niederlassungsleiter der paysafecard.com Deutschland, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass my paysafecard für unsere Kunden in Deutschland jetzt live ist. Das Online-Zahlungskonto bietet mehr Services denn je: Mit my paysafecard bezahlt man online besonders einfach sowie sicher mit Benutzernamen und Passwort. my paysafecard verbindet die Vorteile von Bargeld im Internet mit höchster Bequemlichkeit und Übersicht für den Kunden.“

Frischzellenkur für die paysafecard App

Auch für Smartphone- und Tablet-Nutzer hat paysafecard tolle Neuigkeiten: Die neue Version der kostenlosen paysafecard App für Android und iOS bringt zahlreiche zusätzliche Funktionen und praktische Services. So hat man mit der neuen paysafecard App beispielsweise vollen Zugriff auf my paysafecard und bezahlt damit noch einfacher für Online-Unterhaltung. Weitere Informationen bietet paysafecard unter https://www.paysafecard.com/de-de/produkte/app/.

Alle Details zum Einstieg und zur Nutzung von my paysafecard unter https://www.paysafecard.com/de-de/produkte/my-paysafecard/.

 

Über paysafecard:

Die paysafecard.com Wertkarten AG (Holding der paysafecard), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in ###COUNTRY### Ländern bei über 450.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei 4.000 Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, YUNA und Happy Schenkcard hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt und wurde 2012 sowohl mit dem Paybefore Award als „Best Digital Currency“ als auch mit dem Paybefore Award Europe als „Most Innovative Prepaid Solution“ ausgezeichnet. 2013 folgte der Sieg in der Kategorie „Best Consumer Value“.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ und folgen Sie uns auf Twitter.

Medienkontakt:
Rieke Bönisch, PUBLIC RELATIONS PARTNERS | boenisch@prpkronberg.com | Tel.: + 49 (0)6173 9267-40