19.09.2014

Paying mobile mit paysafecard: „Zahlen per QR-Scan“ bringt mobiles Bezahlen nach Polen

Wien/Warschau, 22.9.2014 – Neuer Servicelevel im Mobile Payment: Premiere in Polen - Ganz einfach: Mit QR-Code-Scan besonders bequem und leicht bezahlen - Schnell und sicher: Jede Zahlung mit Sicherheitscode bestätigen

paysafecard, Teil der internationalen Skrill Gruppe, ist weltweit führender Anbieter von Prepaid-Zahlungslösungen im Internet. Speziell der Bereich Mobile Payments entwickelt sich rasant und bietet für paysafecard und seine Kunden enorme Vorteile – denn mobil Bezahlen ist unschlagbar schnell, einfach und sicher. paysafecard setzt darum ab sofort mit dem neuen praktischen Service „scan2pay“ ganz bewusst im Bereich mobiler Bezahlservices an.

scan2pay erlebt im wichtigen Markt Polen seine weltweite Premiere. Die Voraussetzungen zur Nutzung dieses Service sind ein mobiles Endgerät, die Gratis-Installation der paysafecard App sowie die Nutzung des kostenlosen Online-Zahlungskontos my paysafecard.

Die Verwendung von scan2pay ist absolut einfach und macht Bezahlen binnen Sekunden möglich:

  • paysafecard App öffnen und scan2pay auswählen
  • QR-Code mit dem Smartphone scannen, der während dem Bezahlvorgang angezeigt wird
  • Die paysafecard App zeigt nun alle wichtigen Informationen zur Zahlung
  • Zur Bestätigung den persönlichen vierstelligen Sicherheitscode eingeben, den jeder Nutzer selbst wählt

Die paysafecard App ist gratis für alle iOS- und Android-Anwender auf https://www.paysafecard.com/pl-pl/produkty/aplikacja verfügbar, ebenso die kostenlose Registrierung für das Online-Zahlungskonto my paysafecard unter https://www.paysafecard.com/pl-pl/produkty/my-paysafecard. Polen ist das erste Land, in dem paysafecard scan2pay anbietet. Weitere Märkte werden in Kürze folgen.

Udo Müller, Geschäftsführer von paysafecard, ist von diesem neuen Service begeistert: „Polen ist einer unserer wichtigsten Märkte und bei technologischen Innovationen ein Early Adopter. Diese Neugier und Offenheit ist genau das richtige Umfeld für scan2pay. Nicht zuletzt darum hat es Polen verdient, als erster Markt diesen neuen Service zu erleben. Auf dem Weg zum Weltmarktführer ist neben der Erschließung neuer Länder auch das Wachstum in bestehenden Märkten wichtig. Services wie scan2pay tragen dazu maßgeblich bei. Unser Leistungsportfolio wächst damit ganz konsequent und wird die Akzeptanz von paysafecard als ‚Bargeld fürs Internet‘ weiter steigern.“

Über paysafecard:

paysafecard.com Wertkarten GmbH (Holding aller paysafecard Gesellschaften), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der Skrill Group. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 39 Ländern bei über 450.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei tausenden Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, YUNA und Happy Schenkcard hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt. paysafecard ist über die Jahre mit zahlreichen Awards ausgezeichnet worden. Unter anderem mit dem Paybefore Awards in den Kategorien „Best Digital Currency“, „Best virtual or digital Program“ und „Top Digital Dollars“ sowie mit dem Paybefore Awards Europe in den Kategorien „Most Innovative Prepaid Solution“ sowie „Consumer Champion“. 2014 wurde paysafecard von „The New Economy“ als eines der 40 innovativsten Unternehmen 2013 ausgezeichnet.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ und folgen Sie uns auf Twitter.

Medienkontakt: Robert Bauer, asoluto public + interactive relations | presse@paysafecard.com | +43 1 533 36 53-60