21.07.2015

paysafecard auf der gamescom 2015

Wien, 21.07.2015 – paysafecard, weltweiter Marktführer bei Prepaid-Zahlungsmitteln im Internet mit Sitz in Wien und Teil der internationalen Skrill Gruppe, wird auch 2015 vom 5. bis 9. August bei der gamescom, das größte Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele in Köln mit mehr als 700 Aussteller aus 47 Ländern sowie über 335.000 Besuchern, live vor Ort sein. paysafecard ist im Bereich Online-Games fest etabliert, denn gerade Gamer suchen ein einfaches, schnelles und sicheres Zahlungsmittel.

Gleich mit zwei Messeständen - im B2B und B2C Bereich – ist paysafecard sowohl in der business area (5.8 – 7.8.2015) als auch in der entertainment area (5.8. – 9.8.2015) mit einem fachkompetenten Team anzutreffen.

B2B – Business meets Business

Von 5.8. bis 7.8.2015 werden nicht nur die vielfältigen Produkte und Services einem großen Fachpublikum präsentiert, auch der direkte Austausch über aktuelle Trends und die neuesten Entwicklungen im Payment-Bereich stehen auf der Tagesordnung.

Am 6.8.2015 lädt paysafecard zu einem gemeinsamen Business Breakfast am GlobalCollect Messestand und sorgt abends für gute Stimmung bei der eigenen Standparty mit Food und Drinks, DJ sowie anregenden Gesprächen.

B2C – Enjoy your moment of online entertainment

Ganz nach dem gamescom-Motto „Celebrate the games“, verwandelt sich der Messestand im Endkundenbereich zu einer interaktiven paysafecard-Arena, in der zwei Teams zu je zwei Spielern live gegeneinander antreten können. Tolle Preise und zahlreiche Goodies warten auf die Besucher – und das auch bereits vorab: Eine Woche vor dem Start der gamescom, erhalten Abonnenten den paysafecard Newsletter inkl. einem Gutschein Code für ein spezielles Goodie-Package, welches persönlich am paysafecard Stand abgeholt werden kann. Und auch für Blitzlicht-Gewitter ist gesorgt: Am 7.8. haben Besucher die Möglichkeit eines gemeinsamen Fotoshootings mit einer der talentiertesten Cosplayerinnen Deutschlands.

Und so finden Sie uns:

B2B: Halle 2.2 – Stand C013 (5.8.-7.8.2015)
B2C: Halle 9.1 – Stand A-040 (5.8.-9.8.2015)

Über paysafecard:

paysafecard.com Wertkarten GmbH (Holding aller paysafecard Gesellschaften), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der Skrill Group. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 40 Ländern bei 500.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei tausenden Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, my paysafecard, paysafecard Mastercard® und YUNA hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt.

paysafecard wurde über die Jahre mit zahlreichen Awards ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Paybefore Award in den Kategorien „Best Digital Currency“, „Best virtual or digital Program“ und „Top Digital Dollars“ sowie in der Anfang 2015 neu geschaffenen Kategorie „Consumer Value“. Zusätzlich wurden paysafecard auch noch Paybefore Awards Europe in den Kategorien „Most Innovative Prepaid Solution“ sowie „Consumer Champion“ verliehen. „The New Economy“ zeichnete im Jahr 2014 paysafecard als eines der 40 innovativsten Unternehmen 2013 aus. paysafecard wurde in der Kategorie Finance als einer der Finalisten des Best of Mobile Awards 2015 gekürt.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ sowie YouTube, folgen Sie uns auf Twitter und informieren Sie sich auf unserem Corporate Blog.

 

Medienkontakt:

Robert Bauer, asoluto public + interactive relations | presse@paysafecard.com | +43 1 533 36 53-60