18.12.2015

paysafecard expandiert nach Saudi-Arabien – Nächster Schritt am Erfolgskurs in Middle East

Wien, 18. Dezember 2015 – paysafecard, weltweiter Marktführer bei Prepaid-Zahlungsmitteln im Internet mit Sitz in Wien und Teil der Paysafe Group Plc, setzt nach dem Markteintritt in Kuwait einen weiteren Schritt in die MENA-Region (Middle East & North Africa). Ab sofort ist die digitale Prepaid-Zahlungslösung auch in Saudi Arabien in lokaler Währung erhältlich. paysafecard ist als „Bargeld für das Internet“ positioniert und bietet hier genau die richtige Lösung, die einfach und intuitiv nutzbar ist.

Saudi-Arabien: Dynamische, bevölkerungsstarke Volkswirtschaft

Mit einer Bevölkerung von rund 28 Millionen Einwohnern handelt es sich um die größte Nation der Region. Die Internet-Nutzungsrate liegt bei knapp 66%, die Verbreitung von mobilem Breitband-Internet erreicht mehr als 54%. Die rechnerische Verbreitung von Mobiltelefonie liegt über 100%. Da zugleich jedoch weniger als die Hälfte der Einwohner (46%) über eine Kredit- oder Bankkarte verfügen, sieht paysafecard hier eine große Marktchance für sichere, einfache und rasche Cash- Zahlungen im Internet, die ohne sensible persönliche Informationen, Bank- oder Kreditkartendaten auskommen.

Generell ist die saudi-arabische Gesellschaft bemerkenswert jung (Medianalter 26,8 Jahre) und urban (83% leben in Städten). Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf liegt bei USD 52.200.

paysafecard – bequemer Service für jeden User weltweit

Die Nutzung von paysafecard wird stark auf Online Games und digitale Unterhaltungsinhalte wie Musik und Social Media zugeschnitten sein. Das Produkt wird in den Nominalen 50, 100, 200 und 400 Saudischen Rial angeboten (1 Rial entspricht etwa 0,21 Euro). Die Prepaid-Lösung paysafecard funktioniert wie eine Wertkarte für Mobiltelefone: Der Kunde erwirbt gegen Bargeld eine 16-stellige PIN, welche er im Webshop zur Zahlung verwendet. Die Distribution läuft über mehrere Partner mit zunächst insgesamt rund 1.000 Verkaufsstellen wie etwa Einzelhandelsgeschäfte, Tankstellen und Supermärkte.

Udo Müller, CEO von paysafecard, zu diesem Meilenstein: „Nach Kuwait ist Saudi-Arabien der nächste logische Schritt in der MENA-Region. Viele Menschen, die hier leben, wollen die Angebote des Internets ebenso nutzen wie User in Österreich, Kanada oder Australien. Die globale Gesellschaft hat viele Gesichter, aber letztlich immer die gleichen Grundbedürfnisse, egal wo der einzelne User sitzt: Es geht stets um Sicherheit, Bequemlichkeit und Verlässlichkeit. Genau das bieten wir mit paysafecard für die Bezahlung im Internet an, ganz unabhängig davon, in welchem Land sich ein Kunde gerade befindet. Ich freue mich, dass wir nun vielen Millionen Menschen in Saudi-Arabien diese Möglichkeit erschließen können.“

Quellen der Zahlenangaben: www.cia.gov, www.intentworldstats.com, www.emarketer.com, www.webrazzi.com

Über paysafecard:

paysafecard.com Wertkarten GmbH (Holding aller paysafecard Gesellschaften), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich gegründet und ist Teil der Paysafe Group Plc, welche am AIM-Markt der Londoner Börse mit dem Tickersymbol PAYS notiert ist. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 42 Ländern bei über 500.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Bankkonto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei tausenden Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, my paysafecard und paysafecard Mastercard® hat sich das Unternehmen zum weltweiten Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt.

paysafecard ist über die Jahre mit zahlreichen Awards ausgezeichnet worden. Unter anderem mit dem Paybefore Award in den Kategorien „Best Digital Currency“, „Best virtual or digital Program“ und „Top Digital Dollars“ sowie in der Anfang 2015 neu geschaffenen Kategorie „Consumer Value“. Zusätzlich wurden paysafecard auch noch Paybefore Awards Europe in den Kategorien „Most Innovative Prepaid Solution“ sowie „Consumer Champion“ verliehen. „The New Economy“ zeichnete im Jahr 2014 paysafecard als eines der 40 innovativsten Unternehmen 2013 aus.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ sowie YouTube, folgen Sie uns auf Twitter  und informieren Sie sich auf unserem Corporate Blog.

 

Medienkontakt:

Robert Bauer, asoluto public + interactive relations | presse@paysafecard.com | +43 1 533 36 53-60