26.10.2010

paysafecard group launcht mit Happy Schenkcard eine Prepaid Mastercard zum Verschenken

Wien/Berlin, 26. Oktober 2010: Die paysafecard group, europäischer Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen im Internet, launcht mit der Happy Schenkcard ihr nunmehr viertes Produkt. Sie erweitert hiermit ihr Portfolio um eine Prepaid Mastercard, die sich wie ein Gutschein als Geschenk für jeden Anlass eignet.

Die Happy Schenkcard kann an verschiedenen Verkaufsstellen wie Kiosken, Tankstellen und Supermärkten erworben werden. Ähnlich einer Handy-Prepaidkarte ist sie bereits beim Kauf mit einem Guthaben von 25, 50 oder 100 Euro aufgeladen. Die Aktivierungsgebühr beträgt 4,99 Euro. Das Besondere: Die Beschenkten können die Karte überall nutzen, wo die Zahlung per Mastercard akzeptiert wird. Unter www.happyschenkcard.com können sie jederzeit ihr aktuelles Guthaben abfragen. Dank dieser Flexibilität stellt die Happy Schenkcard eine optimale Alternative zu Geldgeschenken und Gutscheinen dar.

Michael Müller, CEO der paysafecard group und Initiator dieses Produktlaunchs, erklärt: "Bisher ist auf dem Markt kein Angebot verfügbar, dass der Happy Schenkcard ähnelt. Wir erwarten, dass sie ein breites Publikum anspricht, da sie eine ideale Alternative zu klassischen Gutscheinen darstellt. Der Beschenkte profitiert von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, da er sie überall nutzen kann, wo auch die Zahlung mit einer Mastercard möglich ist."

 

Über paysafecard: Die paysafecard group wurde im Jahr 2000 gegründet und etablierte sich in den letzten Jahren mit den Zahlungsmitteln paysafecard, Cash-Ticket und der YUNA Card als führender Anbieter im Prepaid-Segment. Das Unternehmen wurde 2009 sowohl mit dem Paybefore Award als "Best Prepaid Company Outside USA" als auch mit dem Prepaid Award als "Leading Prepaid Organisation 2009" ausgezeichnet. Sämtliche Informationen zur Happy Schenkcard finden sich auf www.happyschenkcard.com

 

Über Happy Schenkcard: Die 2010 gelaunchte Happy Schenkcard ist eine Guthabenkarte im Wert von 25, 50 oder 100 Euro, die wie eine Mastercard funktioniert. Mit ihr können Verbraucher weltweit überall dort zahlen, wo Mastercard akzeptiert wird. Die Happy Schenkcard wird von einer Tochtergesellschaft der paysafecard group herausgegeben. Die paysafecard group, mit Firmensitz in Wien, London, Bern und Buenos Aires, wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet und ist heute in 24 Ländern weltweit präsent. Mit den drei Marken paysafecard, Cash-Ticket und YUNA hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt und wurde 2009 sowohl mit dem Paybefore Award als "Best Prepaid Company Outside USA" als auch mit dem Prepaid Award als "Leading Prepaid Organisation 2009" ausgezeichnet.

Die Happy Schenkcard wird von der Prepaid Services Company Ltd. lizenziert von Mastercard International herausgegeben und verwaltet. Prepaid Services Company Ltd. untersteht der Financial Services Authority (www.fsa.gov.uk/register/) und ist im Financial Services Authority Register unter der Registrierungsnummer No. 05761861 eingetragen. Mastercard und die Marke Mastercard sind registrierte Handelsmarken von Mastercard International Incorporated. Prepaid Services Company Ltd. verwaltet die Happy Schenkcard. Alle Rechte vorbehalten.

E-Mail: info.de@happyschenkcard.com

 

Medienkontakt: Nina Koch | paysafecard@piabo.net | +49.30.2576205.19