29.10.2013

Michaela Unger verstärkt paysafecard.com Wertkarten AG als Public Relations & Communication Managerin

Wien, 14.10.2013 - Die paysafecard.com Wertkarten AG, europäischer Marktführer für Prepaid-Zahlungsmittel, hat Michaela Unger als neue Public Relations & Communication Managerin an Bord geholt. In dieser Funktion verantwortet die 29-Jährige sämtliche Kommunikationsaktivitäten der paysafecard.com Wertkarten AG. Zu den Kernaufgaben von Unger gehört beispielsweise die Weiterentwicklung der externen PR- und Kommunikationsstrategie des Unternehmens sowie dessen Produkte – und zwar auf nationaler sowie internationaler Ebene. Darüber hinaus kümmert sich die gebürtige Steirerin um weitere wichtige Agenden wie etwa die Beantwortung von Medienanfragen.

Die promovierte Publizistik-und Kommunikationswissenschaftlerin (Universität Wien) verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Event- und Kommunikationsmanagement sowie fundierte PR-Kenntnisse. Vor ihrem Wechsel zu paysafecard war Unger als Marketing and Corporate Communication Managerin bei KPMG Austria AG tätig. Dort war sie für das nationale sowie internationale Projekt- und Eventmanagement zuständig und leitete das »KPMG’s Audit Committee Institute«, eine Plattform für österreichische Aufsichtsräte. Zu ihren weiteren beruflichen Stationen zählten unter anderem GPK Event- und Kommunikationsmanagement GmbH, Bank Austria Creditanstalt AG sowie GE Capital Bank GmbH.

Michael Müller, CEO der paysafecard.com Wertkarten AG, sagt: »Ein Markt, der sich ständig im Wandel befindet, verlangt nach innovativen und strategisch durchdachten Kommunikationskonzepten auf nationaler und globaler Ebene. Michaela Unger bringt für diese wichtige Aufgabe die entsprechende strategische Erfahrung, das richtige Know-how und den nötigen persönlichen Drive mit.«

Unger selbst sieht ihre neue Funktion bei paysafecard als »große Chance und einzigartige Herausforderung«. »Ich kann mir keine spannendere Aufgabe vorstellen«, sagt sie abschließend.


Über paysafecard:

Die paysafecard.com Wertkarten AG (Holding der paysafecard group), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 33 Ländern bei über 450.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei 4.000 Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, YUNA und Happy Schenkcard hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt und wurde 2012 sowohl mit dem Paybefore Award als „Best Digital Currency“ als auch mit dem Paybefore Award Europe als „Most Innovative Prepaid Solution“ ausgezeichnet. 2013 folgte der Sieg in der Kategorie „Best Consumer Value“.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ und folgen Sie uns auf Twitter.

Medienkontakt:

Robert Bauer, asoluto public + interactive relations | presse@paysafecard.com | +43 1 533 36 53-60