16.04.2015

paysafecard startet in Neuseeland

Wien/Wellington, 16.04.2015 – paysafecard, weltweiter Marktführer bei Online-Prepaid-Zahlungsmitteln mit Sitz in Wien und Teil der internationalen Skrill Gruppe, setzt den global eingeschlagenen Expansionskurs nach Neuseeland fort. Bereits seit 2013 ist das Produkt in Australien verfügbar. Mit der Erschließung des wichtigen Marktes Neuseeland stößt eine digitale Informationsgesellschaft hinzu, die das Internet sowie das Smartphone im internationalen Vergleich besonders intensiv nutzt und somit die besten Voraussetzungen für Prepaid-Lösungen erfüllt.

Mehr als 87% der 4,4 Millionen Neuseeländer verwenden das Internet aktiv; die Durchdringung mit mobilen Devices liegt bei 100%. In Märkten mit ähnlicher Konstellation, auf welchen paysafecard in der Vergangenheit neu eingeführt wurde, hat die rasant zunehmende Nutzung gezeigt, dass hoher Bedarf nach diesem Prepaid-Zahlungsmittel besteht. Vor diesem Hintergrund rechnet paysafecard auch in Neuseeland mit entsprechender Nachfrage und rascher Marktdurchdringung.

Udo Müller, CEO von paysafecard, zu diesem neuerlichen Expansionsschritt: „Neuseeland ist eine digitale Informationsgesellschaft und als solche nach unseren Erfahrungen besonders offen für rasche und sichere Zahlungsmittel im Internet. Darum sehen wir hier für Kunden paysafecard als attraktive und lang erwartete Prepaid-Lösung. Zugleich freuen wir uns, der paysafecard-Weltkarte mit Neuseeland bereits das 40. Land hinzuzufügen. Es handelt sich um eine der reifsten Volkswirtschaften und zugleich eines der digitalen Vorzeigeländer. paysafecard als wesentlicher Teil der digitalen Welt passt optimal in diese Umgebung und wird mit Sicherheit sehr rasch eine starke Stellung am lokalen Markt aufbauen.“

Über paysafecard:

paysafecard.com Wertkarten GmbH (Holding aller paysafecard Gesellschaften), www.paysafecard.com, mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der Skrill Group. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 40 Ländern bei über 480.000 Verkaufsstellen weltweit präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei tausenden Webshops einsetzbar. Mit den Marken paysafecard, my paysafecard, paysafecard Mastercard® und YUNA hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt.

paysafecard ist über die Jahre mit zahlreichen Awards ausgezeichnet worden. Unter anderem mit dem Paybefore Award in den Kategorien „Best Digital Currency“, „Best virtual or digital Program“ und „Top Digital Dollars“ sowie in der Anfang 2015 neu geschaffenen Kategorie „Consumer Value“. Zusätzlich wurden paysafecard auch noch Paybefore Awards Europe in den Kategorien „Most Innovative Prepaid Solution“ sowie „Consumer Champion“ verliehen. „The New Economy“ zeichnete im Jahr 2014 paysafecard als eines der 40 innovativsten Unternehmen 2013 aus.

Werden Sie paysafecard Fan auf Facebook, besuchen Sie uns auf Google+ und folgen Sie uns auf Twitter.

Medienkontakt:

Robert Bauer, asoluto public + interactive relations | presse@paysafecard.com | +43 1 533 36 53-60