26.09.2019

paysafecard startet Partnerschaft mit Samsung – Online-Barzahlung im Galaxy Store

Kunden können paysafecard nun im Samsung Galaxy Store in 21 europäischen Ländern nutzen

Wien, Österreich, 26. September 2019 – paysafecard, die Prepaid-Online-Barzahlungsmethode der Paysafe Group (Paysafe), einem führenden globalen Zahlungsanbieter, startet eine neue Partnerschaft mit Samsung. paysafecard ist ab sofort als Zahlungsmethode im Galaxy Store verfügbar, um Apps für Samsung Smartphones zu kaufen oder direkt über Apps einzukaufen.

paysafecard ermöglicht es Kunden, mit Bargeld online zu bezahlen, indem sie mit einer 16-stelligen PIN den Zahlungsvorgang einfach und sicher durchführen. Nach Angaben der Weltbank aus 2017 besitzen allein in Europa und Zentralasien 35 Prozent der Erwachsenen kein Bankkonto und sind daher im Prinzip vom E-Commerce ausgeschlossen.

Jetzt können Samsung-Kunden im Galaxy Store Apps online bar bezahlen. paysafecard ist nun als alternative Zahlungsmethode in Samsung Galaxy Stores in 21 europäischen Ländern erhältlich, darunter Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien*.

Udo Müller, CEO von paysafecard, zu dieser Kooperation: "Durch die Zusammenarbeit mit Samsung bringen wir bargeldbasierte Zahlungen zu Millionen zusätzlicher Kunden. Da mittlerweile jede Minute weltweit Hunderte von Transaktionen mit paysafecard abgewickelt werden, ist dies ein weiterer wichtiger Schritt auf unserem Weg: Nämlich paysafecard zur bevorzugten Zahlungsmethode in digitalen Unterhaltungs- und Lifestyle-Umgebungen zu machen."

Hinweis

*Die Liste der Länder, in denen dieser Service nun verfügbar ist, umfasst Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, die Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, die Slowakei, Schweden, Spanien und Großbritannien.

 

Über die Paysafe Gruppe

Die Paysafe Gruppe (Paysafe) ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End-Paymentlösungen mit dem zentralen Ziel, Unternehmen und Konsumenten zu verbinden, um nahtlose Zahlungsvorgänge zu ermöglichen. Dabei wird auf die internationale, branchenführende Expertise im Processing, bei digitalen Wallets, Kartenzahlungen und Bargeldlösungen für das Internet zurückgegriffen.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Online-Zahlungsgeschäft, einem jährlichen Gesamttransaktionsvolumen von mehr als 85 Mrd. USD und rund 3.000 Mitarbeitern an über 12 globalen Standorten verbindet Paysafe Unternehmen und Verbraucher weltweit durch über 200 Zahlungsarten in mehr als 40 verschiedenen Währungen. Die Lösungen werden auf einer integrierten Plattform geboten und sind auf mobile-initiierte Zahlungen, real-time analytics und die Konvergenz von stationärem und digitalem Handel ausgerichtet.

Besuchen Sie uns unter www.paysafe.com

Über paysafecard

paysafecard, Marktführer im Bereich der Online Prepaid-Zahlungslösungen, wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Wien. paysafecard ist Teil der internationalen Paysafe Group, welche über ein breites Portfolio von innovativen Zahlungslösungen und -services verfügt. paysafecard bietet Prepaid- bzw. Online-Bargeldlösungen unter den Marken paysafecard, my paysafecard, paysafecard Mastercard ® und Paysafecash an. Erhältlich in über 650.000 Verkaufsstellen in fast 50 Ländern, ermöglicht paysafecard einfache und sichere Onlinetransaktionen mit Bargeld. Durch die Verwendung einer 16-stelligen paysafecard PIN benötigen Kunden für die Bezahlung im Internet weder Konto noch Kreditkarte; vertrauliche Finanzdaten des Kunden bleiben auf diese Weise geschützt. Im Jahr 2018 entwickelte paysafecard Paysafecash, womit Kunden einfach und sicher Online-Käufe im Nachhinein in einer Partnerfiliale mit Bargeld bezahlen können. Paysafecash ist bereits in mehr als 20 Ländern verfügbar. 2018 erreichte paysafecard ein Transaktionsvolumen von über 3 Milliarden Euro. www.paysafecard.com

Medienkontakt:

Sanna Raza, Corporate Communications Manager, DACH, Paysafe Group, sanna.raza@paysafe.com +43 676 765 7202