06.07.2020

Paysafecash startet in Bulgarien, um Online-Bargeldkäufe zu ermöglichen

Sofia/Bulgarien, 6. Juli 2020 – Die führende spezialisierte Zahlungsplattform Paysafe bringt heute in Bulgarien Paysafecash auf den Markt, eine neue sichere und einfache Art der Barzahlung für praktische jede Art von Online-Einkäufen. Paysafecash ist nun in 28 Ländern erhältlich und richtet sich an Konsumenten, die kein Bankkonto oder keine Kreditkarte besitzen bzw. keine sensiblen Finanzdaten im Internet preisgeben möchten.

So funktioniert Paysafecash:

1. Der Kunde wählt an der Kasse 'Paysafecash' als Zahlungsmethode aus, worauf ein Barcode generiert wird.
2. Der Code kann auf dem Mobiltelefon gespeichert oder ausgedruckt werden.
3. Mit der Suchfunktion findet der Kunde die nächstgelegene Paysafecash-Zahlstelle. Der Barcode wird dort vom Verkaufspersonal gescannt und die Zahlung erfolgt in bar.
4. Der Online-Shop bearbeitet die Bestellung direkt nach der Bezahlung und versendet die Ware. Es sind keine Kundenkonto- oder Kreditkartendaten erforderlich, und die Zahlung ist vollkommen sicher. 

Bei einer Bevölkerung von etwa 7 Millionen Einwohnern liegt die Internetnutzung in Bulgarien bei etwa 60%1. Es wird erwartet, dass der eCommerce-Markt mit einer jährlichen Wachstumsrate von 15,9% zwischen 2020 und 2024 stark wachsen wird, und Prognosen besagen, dass die derzeitige Nutzungsrate von 40% bis 2024 auf 55,3% ansteigen wird2. Darüber hinaus zeigen jüngste Untersuchungen, dass 56% der Bulgaren Produkte online mit Bargeld kaufen würden, wenn es einfach wäre, dies zu tun, und 50% würden häufiger online einkaufen, wenn sie mit Bargeld bezahlen könnten3.

paysafecard, die Prepaid-Cash-Lösung von Paysafe, steht den Bulgaren seit 2013 zur Verfügung. Paysafe wird die bestehende paysafecard-Vertriebspartnerschaft mit dem Partner EasyPay nutzen, der ein gut etabliertes, lizenziertes Netzwerk von über 300 Zahlungspunkten betreibt.

Udo Müller, CEO von paysafecard, dem Team hinter Paysafecash, erklärt dazu: „Die Nutzung unserer langjährigen Partnerschaften mit EasyPay in Bulgarien ermöglicht es uns, den Verbrauchern im ganzen Land Paysafecash anzubieten. Angesichts des zu erwartenden starken Wachstums des bulgarischen eCommerce-Marktes freuen wir uns, Teil dieser Entwicklung zu sein und den Konsumenten die Teilnahme an der Welt des eCommerce zu ermöglichen – und gleichzeitig den Bedürfnissen jener entgegenzukommen, die keine sensiblen Finanzdaten im Internet preisgeben möchten. Wie unsere jüngste "Lost in Transaction"-Studie zeigt, würde mehr als die Hälfte der bulgarischen Bevölkerung gerne regelmäßiger online einkaufen, hat aber Angst davor, betrogen zu werden.“

Mehr dazu unter https://www.paysafecash.com/bg-bg /

(1) ecommercenews.eu/ecommerce-in-europe/ecommerce-in-bulgaria/

(2) www.statista.com/outlook/243/130/ecommerce/bulgaria

(3) Lost in Transaction: the impact of COVID-19 on consumer payment, 2020

 

Über paysafecard

paysafecard, Marktführer im Bereich der Online Prepaid-Zahlungslösungen, wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Wien. paysafecard ist Teil der internationalen Paysafe Group, welche über ein breites Portfolio von innovativen Zahlungslösungen und -services verfügt. paysafecard bietet Prepaid- bzw. Online-Bargeldlösungen unter den Marken paysafecard, my paysafecard, paysafecard Mastercard® und Paysafecash an. Erhältlich in über 650.000 Verkaufsstellen in fast 50 Ländern, ermöglicht paysafecard einfache und sichere Onlinetransaktionen mit Bargeld. Durch die Verwendung einer 16-stelligen paysafecard PIN benötigen Kunden für die Bezahlung im Internet weder Konto noch Kreditkarte; vertrauliche Finanzdaten des Kunden bleiben auf diese Weise geschützt. Im Jahr 2018 entwickelte paysafecard Paysafecash, womit Kunden einfach und sicher Online-Käufe im Nachhinein in einer Partnerfiliale mit Bargeld bezahlen können. Paysafecash ist bereits in mehr als 20 Ländern verfügbar. 2018 erreichte paysafecard ein Transaktionsvolumen von über 3 Milliarden Euro. www.paysafecard.com 

Über Paysafe

Die Paysafe Gruppe (Paysafe) ist ein führender globaler Anbieter von End-to-End-Paymentlösungen mit dem zentralen Ziel, Unternehmen und Konsumenten zu verbinden, um nahtlose Zahlungsvorgänge zu ermöglichen. Dabei wird auf die internationale, branchenführende Expertise im Processing, bei digitalen Wallets, Kartenzahlungen und Bargeldlösungen für das Internet zurückgegriffen.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Online-Zahlungsgeschäft, einem jährlichen Gesamttransaktionsvolumen von mehr als 85 Mrd. USD und rund 3.000 Mitarbeitern an über 12 globalen Standorten verbindet Paysafe Unternehmen und Verbraucher weltweit durch über 200 Zahlungsarten in mehr als 40 verschiedenen Währungen. Die Lösungen werden auf einer integrierten Plattform geboten und sind auf mobile-initiierte Zahlungen, real-time analytics und die Konvergenz von stationärem und digitalem Handel ausgerichtet. Besuchen Sie uns unter www.paysafe.com 

 

Medienkontakt:

Sanna Raza, paysafecard | sanna.raza@paysafe.com +43 1 720 838 0-205

Robert Bauer, accelent communications gmbH | presse@paysafecard.com +43 1 227 60 40-60