12.07.2012

paysafecard ab sofort auch in Kanada verfügbar

Wien/Berlin, 12.7.2012 – Ab sofort ist „Bargeld im Internet“ von paysafecard auch in Kanada verfügbar. Das Land weist rund 27 Mio. Interner-User und eine Internet-Nutzerquote von über 80% auf und zählt damit zu den 20 stärksten „Internet-Nationen“. Somit ist der Schritt nach Kanada im Rahmen der weltweiten Expansionsstrategie des 2000 gegründeten Spezialisten für Prepaid-Zahlung im Internet ein logischer Schritt.

paysafecard (www.paysafecard.com) führt damit die Erschließung außereuropäischer Märkte fort, die 2009 in Argentinien begann und in Mexiko und den USA weitergeführt wurde. paysafecard ist Europas führendes Prepaid-Zahlungsmittel, mit dem Kunden schnell und sicher über das Internet bezahlen können.

Michael Müller, CEO der paysafecard.com Wertkarten AG: „Kanada hat noch enormes Potenzial für Prepaid-Zahlungslösungen. Sicherheitsbedenken halten immer noch viele Konsumenten davon ab, online zu kaufen. paysafecard als Prepaid-Zahlungsmittel schließt nun diese Lücke.“

Zudem ist Kanada ein hoch entwickelter Markt für Online-Games. Laut der Entertainment Software Association of Canada spielen 59 Prozent der Kanadier Browser- und Konsolenspiele im Internet. „Online-Games sind für paysafecard seit jeher ein wichtiger Markt. So ist paysafecard vor allem für Micropayments – die Bezahlung geringer Beträge – optimal, weil für den Konsumenten kostenlos, einfach, schnell und sicher“, so Müller. 

Dichtes Netz an Verkaufsstellen

Zum Start in Kanada ist paysafecard in 22.000 Verkaufsstellen erhältlich. „Wir bauen unser Netz an Verkaufsstellen stetig aus – in neuen und in bestehenden Märkten. In Kanada konnten wir von Anfang an große Vertriebspartner für uns gewinnen. Auch das spricht für das hohe Potenzial von Prepaid-Produkten hier,“ so Müller.

 

Über paysafecard:

Die paysafecard.com Wertkarten AG (Holding der paysafecard group), mit Firmensitz in Wien und Tochtergesellschaften u.a. in London, Düsseldorf, Luzern, New York, Mexico City und Buenos Aires wurde im Jahr 2000 in Österreich und Deutschland gegründet. Mit dem Kernprodukt paysafecard ist das Unternehmen inzwischen in 30 Ländern bei über 450.000 Verkaufsstellen in Europa und Amerika präsent. paysafecard ist eine Prepaid-Zahlungslösung fürs Internet, die jedermann nutzen kann; es wird keine Kreditkarte und auch kein Konto benötigt. Die 16-stellige PIN der paysafecard genügt, um eine Zahlungstransaktion zu tätigen. paysafecard ist bei 3.500 Webshops einsetzbar. Mit den vier Marken paysafecard, Cash-Ticket, YUNA und Happy Schenkcard hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer für Prepaid-Zahlungslösungen entwickelt und wurde 2012 sowohl mit dem Paybefore Award als „Best Digital Currency“ als auch mit dem Paybefore Award Europe als „Most Innovative Prepaid Solution“ ausgezeichnet.