Help

Hör mal rein!

Videospielmusik, die so gut ist, dass sie im Radio gespielt werden könnte!

Wenn du nach Videospielmusik googelst, wirst du mit Sicherheit Instrumentalstücke als erste Ergebnisse erhalten. Und nur um das klarzustellen: Wir lieben instrumentale, epische Videospielmusik! Aber in der Welt der Videospielmusik gibt es mehr als nur Big Band und Orchester. Lass uns Videospiel-Titel anhören, die so gut sind, dass sie im Radio gespielt werden könnten!

Aber zunächst: Wusstest du schon, dass du Spotify Premium mit paysafecard bezahlen kannst? Gib einfach den 16-stelligen Code ein und du hast mit einem Fingertipp die ganze Welt der Musik in deinen Händen. Und das Beste daran: Wenn du noch etwas Guthaben auf deiner paysafecard hast, kannst du es für Steam oder Playstation verwenden! Perfekt geeignet für alle deine Musik- und Videospielbedürfnisse. Kommen wir also nun zu den Songs!

Devil Trigger (Devil May Cry 5)

Jetzt wird ABGEROCKT! Devil May Cry stand schon immer für kantige, grungige Charakter-Action. Devil Trigger von Casey Edwards feat. Ali Edwards bringt die Seele des Spiels mit diesem adrenalingeladenen Stück perfekt auf den Punkt, den wir uns auch noch Jahre nach der Veröffentlichung des Spiels anhören.

Life Will Change (Persona 5)

HYPE! Wer nach dem Intro dieses energiegeladenen Tracks noch nicht aufgeregt ist, sollte besser seinen Puls überprüfen, denn dieses Stück ist mit seinen jazzigen Vibes und der starken Betonung der E-Gitarre absolut mitreißend. Perfekt auch für deine Workout-Playlist!

Still Alive (Mirror’s Edge)

Ja, es gibt einen noch berühmten Videospiel-Song mit dem selben Namen, aber unsere Stimme geht an den Track des einzigartigen Action-Plattformers Mirror's Edge. Der dezente Titel passt unglaublich gut zum sterilen Design des Spiels.

Snake Eater (Metal Gear Solid 3: Snake Eater)

„Ok, Kojima. Wir brauchen einen Song für dein neuestes Stealth-Spiel. Versuche, es nicht zu ... seltsam zu machen, okay?“ Kojima dachte lange darüber nach, aber er wusste, was er wollte. Einen Soundtrack wie in einem richtigen James-Bond-Film!

Face My Fears (Kingdom Hearts 3)

Kingdom Hearts ist seit jeher ein Highlight, wenn es um Musik geht. Die skurrile Kombination aus Disney und Final Fantasy war eine der größten Bühnen für die Musikerin Hikaru Utada und ihre Lieder. Für den neuesten Eintrag arbeitete die japanische Musikikone mit Skrillex zusammen, um diesen schrägen und doch passenden Song zu kreieren.

We All Become (Transistor)

Supergiant Games entwickelt nicht nur fantastische Spiele (wie den mehrfachen Gewinner vom Spiel des Jahres „Hades“), sondern auch fantastische Soundtracks. Bastion, Hades, Pyre oder Transistor bieten alle „radiotaugliche“ Musik. Höre dir alle Soundtracks an, du wirst es sicher nicht bereuen.

The Poet And The Muse (Alan Wake)

Okay, dieser Titel hier ist sehr cool. Alan Wake ist an sich schon ein cooles Spiel, aber die Musik hat einen unglaublichen Twist. Sie klingt nicht nur sehr schön, sondern fasst in den Lyrics auch die Handlung des Spiels zusammen. Spiele das Spiel, höre dir die Musik an und tauche noch tiefer in dieses geheimnisvolle Meisterwerk ein.

Calling (The World Ends With You)

Oh, tut mir leid, ich dachte, es handle sich um ein japanisches Spiel über ein seltsames Todesspiel in Tokio oder so, und nicht um einen ABSOLUTEN BANGER, der in jedem coolen Berliner Nachtclub gespielt werden könnte!

Crypteque (Crypt of the Necrodancer)

Apropos Nachtclubs: Crypt of the Necrodancer ist so etwas wie ein spielbarer Nachtclub! Du versuchst, dir einen Weg durch dunkle Ecken voller seltsamer Kreaturen zu bahnen, während dir ständig ein pulsierender Soundtrack durch den Kopf schwirrt.

Valse di Fantastica (Final Fantasy XV)

Moment, wer hat schon wieder zum Klassik-Radiosender gewechselt? Wo ist meine Popmus... ach Moment mal, das klingt eigentlich ganz nett. Das gilt auch für den Rest des Soundtracks zu diesem epischen Road-Trip-RPG.