Datenschutz Mitteilung

Diese Datenschutzmitteilung wurde zuletzt am 24/05/2018 geändert.

Diese Mitteilung bezieht sich auf die Paysafe-Gruppe und ihre Unternehmen, die mitunter auch Handelsnamen wie "Paysafe", "paysafecard", “Payolution", "Skrill“ und “Neteller“ verwenden (einschließlich “Paysafe” oder "wir" oder "uns").

Diese Mitteilung bezieht sich auf unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte und stellt die Grundlage dar, auf der wir persönliche Informationen bearbeiten, die wir von Ihnen erfassen, oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Die gilt in Bezug auf:

  • Die Website/Portal-Features und Dienstleistungen, die bei Besuch unsere Websites, Portalen oder unsere Zahlungsfenster unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden;
  • wenn Sie einen Antrag stellen, um die Produkte und Dienstleistungen von "Paysafe" benutzen zu können (einschließlich jeglicher "Loyalitäts- oder Belohnungssysteme", ob "punktebasiert" oder auf andere Weise (”Loyalität” oder ”Promotion”));
  • Ihre Nutzung von Software, einschließlich Terminals, mobilen und Desktop-Anwendungen, die von "Paysafe" zur Verfügung gestellt werden; sowie
  • E-Mail(s), andere elektronische Nachrichten, einschließlich SMS, Telefon, Web-Chat, Website/Portal und andere Kommunikationen zwischen Ihnen und "Paysafe".

Bitte lesen Sie die folgenden Punkte sorgfältig durch, um unsere Haltung und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen.

"Paysafe" benutzt ein "mehrschichtigen Ansatz" zur Erklärung seiner Datenschutzpraktiken, wie sie von Regulierungsbehörden empfohlen werden. Dies bedeutet, dass wir bestrebt sind, Ihnen zunächst die relevanten Datenschutzinformationen als Mitteilung zum Datenschutz in "Kurzform" übermitteln. Wenn Sie die umfassende Datenschutzmitteilung sehen möchten, können Sie hier klicken. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende der Richtlinien, falls Sie uns Feedback oder irgendwelche Fragen zum Datenschutz schicken möchten.

INFORMATIONEN, DIE WIR VON IHNEN ERFASSEN

Sie können uns einige Informationen zur Verfügung stellen, zum Beispiel wenn Sie sich für die Dienstleistungen von "Paysafe" anmelden oder einen Antrag auf die Dienstleistungen von "Paysafe" stellen, sich registrieren und "Paysafe"-Dienstleistungen nutzen, indem Sie Formulare auf einer unserer Websites ausfüllen, an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen, oder durch Korrespondenz mit uns per Telefon, E-Mail, Web-Chat oder anderweitig. Einige davon können wir automatisch erfassen, z. B. mittels Cookies, wenn Sie unsere Websites besuchen. Bitte lesen Sie unsere Cookie Richtlinie um sich genauer darüber zu informieren. Wir können Informationen über Sie von einer Drittpartei in Bezug auf Kreditauskunftgebern und Betrugsbekämpfungseinrichtungen beziehen.

NUTZUNG DER INFORMATIONEN

Informationen, die wir über Sie erfassen um Sie über von uns angebotene Produkte zu informieren, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, sowie Änderungen, und Optimierung von unseren Produkten. Des Weiteren nutzen wir diese Daten, um Ihnen Informationen über andere Produkte von uns oder von ausgewählten Drittanbietern zu vermitteln, die vergleichbar sind mit jenen, die Sie bereits benutzt oder beobachtet haben oder von denen wir annehmen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie eines unserer Finanzprodukte verwenden, verwenden wir Ihre Informationen auch dazu, Ihre Finanzsituation einzuschätzen und mögliche Betrugsfälle zu erkennen und zu verfolgen.

OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht offen legen, mit Ausnahme auf die nachfolgend in dieser Mitteilung beschriebenen Umständen.

Wir können Ihre persönlichen Informationen mit jedem Unternehmen innerhalb der "Paysafe"-Gruppe teilen.

Wir können Ihre persönlichen Daten mit Drittparteien teilen, um Ihnen die von uns angebotenen Produkte zur Verfügung zu stellen, einschließlich Dienstleistern, Kreditauskunftgebern und Finanzinstituten. Wir können Ihre persönlichen Daten auch an Dritte weitergeben, um Straftaten vorzubeugen und Risiken zu verringern, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, wenn wir dies für angemessen halten, um auf rechtliche Verfahren zu reagieren oder um die Rechte oder das Eigentum von "Paysafe", unserem Unternehmen, Kunden oder andere zu schützen.

WO WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SPEICHERN UND WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, können an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übermittelt, dort gespeichert und verarbeitet werden. Diese Länder haben möglicherweise Datenschutzstandards, die sich von denen unterscheiden, in denen Sie leben (und in manchen Fällen auch niedriger). Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Empfänger Ihre Informationen auf die gleiche sichere Weise nutzen und schützen wie wir.

Wenn wir Ihnen ein Passwort, Zugangscode oder andere sichere Mittel oder Zugang oder Authentifizierung gegeben haben, oder Sie es gewählt haben, welches Ihnen Zugang zu bestimmten Teilen unserer Website ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln, gemäß unseren Anweisungen. Sie dürfen Anmeldeinformationen nicht an Drittparteien weitergeben. Sie autorisieren "Paysafe", Anweisungen und Informationen von Personen zu befolgen, die Ihre Anmeldeinformationen eingeben.

Die Übertragung von Informationen über das Internet ist nicht absolut sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die an unsere Website übertragen werden, nicht garantieren, es sei denn, Sie kommunizieren mit uns über einen von uns bereitgestellten sicheren Kanal. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strikte Verfahren und Sicherheitsfunktionen verwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

IHRE RECHTE

Gegebenenfalls haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte aufgrund der Datenschutzgesetze, einschließlich des Rechts in Bezug auf Zugang, Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten; dies bezieht auf das Ablehnen oder Einschränken ihrer Verarbeitung; ebenso auf Anfragen zum Transferieren Ihrer persönlichen Informationen an einen anderen Service-Provider (so genannte Datenportabilität); oder Ihre Zustimmung zu widerrufen.

Beachten Sie jedoch, dass es Ausnahmen zu diesen Rechten gibt. Die vollständige Erklärung der verfügbaren Rechte finden Sie in der umfassenden Datenschutzmitteilung.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Automatisierte Entscheidungen bedeuten, dass eine Entscheidung, die Sie betrifft, automatisch auf der Grundlage einer Computerbestimmung (unter Verwendung von Softwarealgorithmen) ohne unsere menschliche Überprüfung getroffen wird.

Zum Beispiel verwenden wir automatisierte Entscheidungen, um eine Kreditbewertung für Sie zu erstellen, wenn Sie Finanzdienstleistungen bei "Paysafe" beantragen, oder um Betrugskontrollen bei den von Ihnen durchgeführten Transaktionen durchzuführen. Wenn Sie sich jedoch in der Europäischen Union befinden, haben Sie das Recht, der automatisierten Entscheidung zu widersprechen und diese anhand von Informationen, die Sie zur Verfügung stellen können, nochmals manuell überprüfen zu lassen.

Sie können uns unter den folgenden Details kontaktieren, um Ihr Recht auszuüben.

RECHTLICHE GRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur aus den folgenden Gründen verarbeiten:

  • Auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, zum Beispiel, um Ihnen Marketing-Nachrichten zu senden;
  • Wenn es notwendig ist, einen Vertrag mit Ihnen einzugehen und unsere Verpflichtungen aus diesem Vertrag zu erfüllen;
  • Wo wir ein berechtigtes Interesse haben, vorbehaltlich einer solchen Verarbeitung, die Ihre eigenen Rechte und Freiheiten nicht außer Kraft setzt;
  • Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre persönlichen Daten zu erheben oder anderweitig benötigen, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen; oder
  • im Ausnahmefall, es aufgrund öffentlichen Interesses erforderlich ist, beispielsweise wenn Strafverfolgungsbehörden Informationen anfordern, um eine Straftat zu untersuchen.

ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZMITTEILUNG

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzmitteilung zu sehen.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Alle Kommentare, Abfragen und Anfragen bezüglich der Nutzung Ihrer Informationen unsererseits sind uns willkommen. Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten oder weitere Informationen zu den betreffenden Unternehmen der "Paysafe"-Gruppe erhalten möchten, für die diese Mitteilung gilt, schreiben Sie bitte an die unten stehende FAO - Datenschutzabteilung oder Kontaktieren Sie uns.

Der Datenschutzbeauftragte von "Paysafe" ist hier unten angegeben und kann unter folgenden Adresse kontaktiert werden, siehe den Link Kontaktieren Sie uns:

Herr Derek A Wynne

Paysafe, Floor 27, 25 Canada Square, London, E17 4AU