Solides und moralisches Gameplay von Christopher Odd

Games 19.08.2015

Die erste herausragende Leistung von Christopher Odd und vielleicht die Let's Play Serie, durch die viele seiner Zuseher auf ihn gestoßen sind, stellen die X-COM Playthroughs dar. In dieser Reihe hat er nämlich mehrmals das Spiel auf Impossible und auf Iron Man beendet. Eine Leistung, die laut Steam nur wenige Prozent der Spieler weltweit erreichten. Bei weiterem stöbern auf seinem Kanal, lässt sich schnell feststellen, dass er noch einiges mehr zu bieten hat, als die Welt vor Aliens zu beschützen. Das Gameplay von Christopher Odd besticht durch eine besonders logische und intelligente Herangehensweise. Seine Entscheidungen sind manchmal fast ein wenig zu moralisch korrekt, aber er fühlt sich wirklich in die Games ein und das bringt eine wunderbare Tiefe in seine Let's Plays. Aus diesem Grund wollen wir diesen amerikanischen YouTuber hier kurz vorstellen.

Hier geht es zum Kanal von Christopher Odd

Die besten Let's Plays von Christopher Odd

Neben seiner Hingabe zu X-COM sind vor allem Odds Playthroughs von Telltale Spielen eine Klasse für sich. Aus diesem Grund wollen wir hier einige Serien aufzeigen, die ein absolutes Pflicht-Programm darstellen, wenn jemand auf Let's Plays steht. Neben der logischen und moralischen Herangehensweise von Christopher Odd besticht sein perfekter Rhythmus in den Games. Er lässt das Spiel ruhig die Zwischensequenzen zeigen und seine Geschichte erzählen. Danach geht er in sich und versucht alles möglichst scharfsinnig zu interpretieren und teilt seine Gedanken mit den Zusehern. Bei jedem Gedankenschritt deutet er die Hinweise des Spiels ein Stück genauer bzw. treffender und so scheint sein Ingame-Fortschritt sehr natürlich zu entstehen. Er unterwirft sich möglichst vollständig der Logik der Gaming-Welten und ehrt so die Spieleentwickler, indem er fast immer auf dem vorgesehenen Weg zum Ende kommt. Diese Herangehensweise zieht Zuseher schnell in seinen Bann und lässt seine Serien wie durchdachte Filme erscheinen.

Mr. Odd Plays the Walking Dead Season 1

Dieses herausragende Telltale Game schien wie gemacht für die kristallklaren Moralvorstellungen von Christopher Odd. In manchen Spielen ist er zugegebenermaßen fast zu ehrlich und zu aufrichtig und das wird in den Kommentaren auch manchmal kritisiert. Doch hier passte jede seiner Entscheidungen wie die Faust auf ein Zombie-Auge. An vielen Stellen hatten wir wirklich den Eindruck von Rick Grimes durch das Spiel geführt zu werden, denn Mr. Odd schützt als Lee seine Gruppe absolut kompromisslos, selbst wenn dies bedeutet, harte Entscheidungen zu treffen. Am Ende hat man so eine enge Verbindung zu den Charakteren aufgebaut, dass sich Tränen kaum vermeiden lassen. Es bleibt nur die Frage offen, ob wir alle so einen unbestechlichen moralischen Kompass während einer Zombie-Apokalpyse bewahren könnten.

Hier geht es zum Let's Play von Walking Dead

Mr. Odd Plays Beyond Two Souls

Dieses Spiel ist nur für die PlayStation 3 verfügbar. Wer nicht unbedingt solch ein Gerät im eigenen Heim besitzt und trotzdem diesen erstklassigen Titel nicht versäumen möchte, dem sei dieses Let's Play wärmstens empfohlen. Darüber hinaus zeigt dieses Spiel sehr eindrucksvoll, wie schnell und scharfsinnig Christopher Odd die Logik einer Spielwelt verstehen kann und alle Zeichen richtig zu deuten vermag. Wir wollen hier auch nicht zu viel verraten, aber zum einen könnte an vielen Stellen der Name Aiden mit Odd ausgetauscht werden und gerade in Phasen in denen Jodie am Boden liegt, schafft es das Kommentar dieses YouTubers einen wirklich komplett in die Geschichte zu ziehen, so dass die Kälte des Winters fast physisch spürbar wird. Jeder der sich diese Reihe ansieht, wird bald verstehen, wie dies genau gemeint ist.

Hier geht es zum Let's Play von Beyond Two Souls

Mr. Odd Plays Witcher

Die gesamten Witcher Let's Plays von Christopher Odd sind ebenfalls besonders zu empfehlen und können jedem Fan der Serie ans Herz gelegt werden. Vor allem da es sich bei The Witcher um eine gute Mischung aus Rollenspiel und Telltale handelt, eröffnet dieser Umstand ganz neue Dimensionen für Mr. Odd, da sich hier im Prinzip Elemente aus X-COM und The Walking Dead verbinden. Vielleicht kriegt so mancher Zuseher direkt Lust selbst eine ähnliche Reise zu unternehmen – uns ging es jedenfalls so.

Hier geht es zum Let's Play von Witcher III

Achtung gruselig!

Wer den Herzschlag etwas auf Touren bringen möchte, der kann sich ebenfalls die Let's Plays von Mr. Odd zu Amnesia oder Outlast ansehen. Diese Games sind beim Zusehen fast noch spannender als wenn sie selbst gezockt werden, da man dem Grusel-Faktor beinahe hilflos ausgeliefert ist.