Alle Gebühren und Limits auf einen Blick

Ob paysafecard oder my paysafecard: Hier finden Sie alle Gebühren und Limits übersichtlich zusammengefasst.

paysafecard Gebühren

Sowohl die Verwendung von paysafecard als auch die Bezahlung ist grundsätzlich kostenlos. Allerdings kann es zu folgenden Gebühren kommen (ausführlichere Informationen können Sie in unseren AGB nachlesen):

  • Bereitstellungsgebühr: ab dem 13. Monat wird eine monatliche Bereitstellungsgebühr von 2 EUR vom Restguthaben der PIN abgebucht.
  • Umrechnungsaufschlag: bei Transaktionen mit Währungsumrechnungen erhebt paysafecard eine Gebühr. Der paysafecard Währungsrechner liefert Ihnen sofort den aktuellen Umrechnungskurs. Geben Sie zum Umrechnen einfach den gewünschten Betrag ein und wählen Sie die Währungen aus.
  • Rücktauschgebühr: es werden 7,50 EUR pro Rücktausch dem auszuzahlenden Betrag abgezogen.
  • my paysafecard Bereitstellungsgebühr: ab dem 13. Monat wird eine monatliche Gebühr in Höhe von 2 EUR vom my paysafecard Konto abgezogen, sofern der Kunde innerhalb von 12 Monaten keine my paysafecard Transaktionen getätigt hat.

paysafecard und my paysafecard Limits

paysafecard my paysafecard
Maximaler Betrag pro Zahlung 100 EUR 1.000 EUR
(umzurechnen in Ihre Landeswährung)
Maximales my paysafecard Guthaben - 5.000 EUR
Jährliches Ladelimit - Unlimitiert
Jährliches Ausgabelimit - Unlimitiert

paysafecard Payout Limits

my paysafecard
Limit pro Payout Transaktion 2.500 EUR
Jährliches Payout Transaktionslimit 15.000 EUR

Haben Sie Fragen?

Wollen Sie noch mehr Infos oder haben Sie Fragen zur Verwendung von paysafecard? Unser Kundenservice hilft Ihnen sehr gerne weiter.