Hilfe
  • Sobald die Integration von paysafecard abgeschlossen ist, bietet Ihnen das MSC zwei Arten von Reporting-Features:

    Transaktionsbericht: Mit diesem Bericht können Sie alle Transaktionen in Echtzeit anzeigen oder im CSV-Format exportieren. So können einzelne Transaktionen und deren Status einfach und schnell geprüft werden.

    Debitbericht: Dieser Bericht ermöglicht es, nur die erfolgten Zahlungen anzuzeigen oder im CSV-Format zu exportieren. Er zeigt die Transaktionen nicht in Echtzeit an,weshalb diese nur bis zum Vortag angezeigt werden.

  • Ja, Sie können neue Benutzer für das MSC einladen – allerdings nur, wenn Ihnen die Rolle „Superuser“ zugewiesen wurde.

  • Sie können MSC-Benutzer nicht selbst entfernen. Bitte kontaktieren Sie dazu unseren technischen Support oder Ihren Kundenbetreuer.

  • Leider ist das nicht möglich. Sie müssen zunächst den bestehenden Benutzer entfernen und ihn dann wieder mit der neuen Rolle hinzufügen.

  • Onboarding: Dies ist die Rolle, die Sie während der Einführung von paysafecard innehaben.

    Finance: Mit dieser Rolle können Berichte geprüft werden.

    Technical: Diese Rolle bietet Zugriff auf alle technischen Informationen.

    Superuser: Mit dieser Rolle können Sie auf alle Informationen im MSC zugreifen und auch neue Benutzer erstellen. Sie wird nur an einen Zeichnungsberechtigten Ihres Unternehmens vergeben.

    Operations: Diese Rolle ist nur für das Produkt Paysafecash gedacht. Benutzer können damit ihren Kunden eine Zahlungsaufforderung senden.

  • Um Ihr Konto beim Merchant Service Center vor unbefugtem Zugriff zu schützen, müssen Sie zusätzlich zu Ihrem normalen Passwort einen Authentifizierungscode eingeben, den Sie mit der kostenlosen App „Google Authenticator“ generieren können (Zwei-Faktor-Authentifizierung). Klicken Sie hier für weitere Informationen.

  • Aus Sicherheitsgründen können Sie das Einmalpasswort nicht selbst zurücksetzen. Bitte nehmen Sie mit unserem technischen Support oder Ihrem Kundenbetreuer Kontakt auf, um es zurückzusetzen.

  • Bitte kontaktieren Sie unseren technischen Support oder Ihren Kundenbetreuer mit der Bitte um Zurücksetzung Ihres Einmalpassworts, damit Sie es auf Ihrem neuen Smartphone konfigurieren können.

  • Das Subnetz ist eine logische Unterteilung einer IP-Adresse. Wenn Sie keine weiteren Informationen haben, tragen Sie bitte die Zahl 32 in dieses Feld ein.

  • Bevor Sie eine Transaktion mit paysafecard beginnen, müssen Sie es zunächst in Ihrem System integrieren. Bitte schauen Sie dafür in unsere technische Dokumentation. Sie können auch unsere Beispielcodes verwenden.

    Wenn Sie keine Computerkenntnisse haben, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines verifizierten Plug-ins oder eines Zahlungs-Gateways.

  • Bevor Sie mit den Tests beginnen, müssen Sie paysafecard in Ihr Testsystem einführen.

    Um die automatischen Tests durchzuführen, gehen Sie folgendermaßen vor:

     

    1. Starten Sie eine Transaktion, indem Sie die erste Zahlung aufrufen.

    2. Lassen Sie sich zum Zahlungsfenster umleiten. Den Umleitungslink finden Sie in der Antwortnachricht zum ersten Zahlungsaufruf.

    3. Geben Sie KEINE PIN ein und führen Sie keine weiteren Aktionen im Zahlungsfenster durch.

    4. Geben Sie die PaymentID im MSC ein (diese finden Sie in der Antwortnachricht des ersten Zahlungsaufrufs) und starten Sie den Test.

    Wenn Sie diese Anweisungen befolgen und die Tests nicht erfolgreich sind, wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support und geben Sie die für den Test verwendete PaymentID an.

    Diese Tests sind nur notwendig, wenn Sie paysafecard direkt integrieren.

  • Wenn Sie Ihren MSC-Benutzernamen vergessen haben, bitten Sie unseren technischen Support um weitere Unterstützung.

  • Die Berichte werden nur MSC-Benutzern mit der Rolle „Finance“ oder „Superuser“ angezeigt. Benutzer mit der Rolle „Technical“ können nur den Transaktionsbericht sehen.